Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Jakob Wehrmann

Geboren 1973 in Berlin. 1996-2003 Student an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin, Schwerpunkt Kamera und Regie. Langjährige praktische Erfahrung an Spiel- und Dokumentarfilm-Sets in den Bereichen Beleuchtung, Ausstattung, SFX, Schnitt und Produktion. Autor, Regisseur bzw. Kameramann bei zahlreichen Kurzfilmprojekten. Mitbegründer des Zentrums für interdisziplinäre Kunst, "hartgelb", in Berlin-Wedding. Seit einem Gastsemester an der Filmschule in Mexiko-City vermehrte Recherche und dokumentarische Arbeiten in Mittelamerika und Kolumbien. "Zwischen den Fronten", der in Zusammenarbeit mit dem Kulturanthropologen Sacha Knoche entstand, ist sein Abschlussfilm an der dffb.

Filmografie

(Auswahl)
P3f, 1996, 2001 (Kurzfilm)
1997 KLAK (Kurzfilm)
1997 Sebastian Schnabel (Kurzfilm)
1998 Was man tut (Kurzfilm)
1997 Tor, Regie: Sylke Enders, Kamera (Kurzfilm)
1998 Die Toten, Regie: Jan Müller, Kamera (Kurzfilm)
1999 Erde II, Regie: Jan Müller, Kamera (Kurzfilm)
2000 Immer mir, Silke Enders, Kamera (Kurzfilm)
2001 Escenofilia (Trailer)
2001 Kroko, Sylke Enders, Kamera (Kurzfilm)
2001 Otro Lado de Colombia, Regie: Sacha Knoche, Buch+Kamera (Trailer)
2002 Nike – Heiser 1-3, Regie: Birgit Möller+Ulrike von Ribbeck, Kamera (3 Werbespots)
2003 Bockenheim in Pristina, zusammen mit Sacha Knoche (Dokumentation)
2003 Zwischen den Fronten, zusammen mit Sacha Knoche (Dokumentation)
2006 Balkan Champion, Regie: Reka Kincses (Dokumentarfilm, 90')

Stand: 09.05.2007

News

26.03.2020 

Ausschreibung "web:first – webseries lab"


Einreichfrist am 15. Mai 2020Weiter

26.03.2020 

Podcast "Close Up. Corona Spezial"

Ab nächster Woche auf Spotify und iTunesWeiter

26.03.2020 

Spotlight – Festival für Bewegtbildkommunikation

FIRST STEPS Nominierte ausgezeichnetWeiter

© 2020 First Steps