Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Elena Hell

Geboren 1989 in München. Bevor sie 2013 ihr Drehbuchstudium an der Hochschule für Fernsehen und Film München aufnahm, studierte sie Kommunikationswissenschaft sowie Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (LMU). Mit der spirituellen Komödie "Mönchspfeffer" schloss Elena Hell 2019 ihr Drehbuchstudium ab. Neben ihrer Tätigkeit als Drehbuchautorin unterrichtet Elena Hell Yoga und kreatives Schreiben. Aktuell schreibt sie im Rahmen des Masterprogramms "Klinische Psychologie und kognitive Neurowissenschaft" an ihrer Abschlussarbeit zum Thema "Kreativität und Achtsamkeit".

Filmografie

Drehbuch:
2019 Mönchspfeffer (Spielfilm)
2019 Benzin. Regie: Oliver Mohr; Buch: Elena Hell, Oliver Mohr (Spielfilm, 48')
2016 Resolut. Regie: Aline Bender, Jonas Bock, Romina Ecker, Elena Hell, Luise Lindner, Alex Negret, Jovana Reisinger, René Schweitzer (Kurzspielfilm, 11')
2015 Brennesseln (Kurzspielfilm, 7')
2014 Nachtblume. Regie: Gretta Sammalniemi (Kurzspielfilm, 10')
2014 Ipanema (Dokumentarfilm, 11')

Stand: 08.07.2019

News

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

07.05.2020 

Kinotag "Systemsprenger" am 10. Mai

Virtuelles Kinoevent mit Film und Live-TalkWeiter

05.05.2020 

goEast Filmfestival online

FIRST STEPS Nominierte im ProgrammWeiter

© 2020 First Steps