Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Kirill Krasovskiy

Geboren 1982 in der UdSSR. 1999 begann er das Studium der Germanistik in Weißrussland, 2004 setzte er sein Studium der Germanistik und Geschichte an der FU Berlin fort und arbeitete parallel als Filmjournalist und Radiomoderator. 2009 folgte das Studium der Produktion an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Außerdem arbeitete er als Produktionsleiter bei ma.ja.de fiction an den Filmen von Sergei Loznitsa "Im Nebel" und Aleksandr Mindadze "Lieber Hans, bester Pjotr". 2013 gründete er seine eigene Produktionsfirma faktua film, zu den Schwerpunkten der Firma gehören außergewöhnliche Spiel- und Dokumentarfilme internationalen Formats. "Ein proletarisches Wintermärchen" ist sein Abschlussfilm.

Filmografie

Produktion: 
2017 Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes, Regie: Julian Radlmaier (Spielfilm, 100')
2014 Ein proletarisches Wintermärchen, Regie: Julian Radlmaier (Spielfilm, 63')
2014 Ein neues Leben, Regie: Rudolf Domke (Dokumentarfilm 75')
2014 No Comment, Regie: Artem Temnikov (Spielfilm, 125')
2013 Anishoara, Regie: Ana Felicia Scutelnicu (Spielfilm, 100')
2013 Farbenblind, Regie: Daria Belova (Kurzfilm, 18')
2012 Ein Gespenst geht um in Europa um, Regie: Julian Radlmaier (Spielfilm, 46')
2011 Ballet Story, Regie: Daria Belova (Kurzfilm, 9')
2011 Slaughternauts, Regie: Michal Ostatkiewicz (Kurzfilm, 6')

Stand: 23.05.2017

News

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

07.05.2020 

Kinotag "Systemsprenger" am 10. Mai

Virtuelles Kinoevent mit Film und Live-TalkWeiter

05.05.2020 

goEast Filmfestival online

FIRST STEPS Nominierte im ProgrammWeiter

© 2020 First Steps