Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Roland Stuprich

Geboren 1980 in Jimbolia, Rumänien. Von 2006 bis 2009 Kamerastudium an der Fachhochschule Dortmund. Von 2009 bis 2015 Diplomstudium der Bildgestaltung / Kamera an der Filmakademie Baden-Württemberg. Sein Abschlussfilm "2557" wurde für den FIRST STEPS Award 2017 nominiert.

Filmografie

Kamera:
2016 When Demons Die. Regie: Daniel Rübesam (Kurzspielfilm, 19')
2016 Face The Darkness. Regie: Carl Schröter, Emanuel Fuchs, Andreas Bruns (Werbefilm)
2015 2557. Regie: Roderick Warich (Spielfilm, 111')
2015 The Revolution - Agent Provocateur. Regie: Nico Kreis (Werbefilm, 90')
2015 Erlkönig - Mercedes BRABUS. Regie: Nico Kreis (Werbefilm, 65')
2014 Zerrumpelt Herz. Regie: Timm Kröger (Spielfilm, 80')
2014 Scrum Machine - BMW. Regie: Andreas Roth (Werbefilm, 50'')
2014 Sea Legend - Oceana. Regie: Andreas Roth (Werbefilm, 120'')
2014 BMW - X4. Regie: Andreas Roth (Werbefilm, 3')
2014 Daughters. Regie: Benoît Fouassier (Werbefilm, 3’)
2013 Die Unschuldigen. Regie: Oskar Sulowski (Kurzspielfilm, 36')
2013 3000. Regie: Leonel Dietsche (Dokumentarfilm, 35')
2012 Fears - Herbaria. Regie: Andreas Roth (Werbefilm, 1')
2012 The Journey - Mercedes-Benz. Regie: Andreas Bruns (Werbefilm, 1’)
2012 The Visit - Cadbury. Regie: Kay Kienzler (Werbefilm, 1')

Stand: 07.06.2018

News

10.12.2019 

GlücksSpirale Film Award

Einreichschluss am 5. Januar 2020Weiter

09.12.2019 

Österreichischer Filmpreis

Nominierungen für "Freigang" und "Little Joe"Weiter

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

© 2019 First Steps