Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Nora Landwehr

1998 Praktikum in den Werkstätten des Staatstheaters Stuttgart. 1998-2004 Studium Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim, Diplom-Abschluss. 2004-07 Aufbaustudium Szenenbild an der Filmakademie Baden-Württemberg, das sie mit dem Spielfilm "Höhere Gewalt" abschließt. Arbeitete als Bühnenbildassistenz, u.a. "Die Grille" am Staatstheater Stuttgart und als Szenenbildassistenz, u.a. für den Tatort "Im Sog des Bösen", R: Didi Danquart.

Filmografie

Szenenbild (Auswahl)
2001 Eine kurze Geschichte vom Nichts, Regie: Joscha Douma (Kurzspielfilm)
2001 Home Run, Regie: Paul Kneer (Kurzspielfilm)
2002 Tchibo, Regie Paul Kneer (Werbefilm)
2003 W wie Viktor, Regie: Ben von Grafenstein (Kurzspielfilm)
2005 Vom Besten aller Menschen, Regie: Joscha Douma, Manuel Graubner (Experimentalfilm)
2006 So Deep, Regie: Dominique Geisler, Elisabeth Rassbach, (Musikclip)
2006 Das Leuchten, Regie: Krystof Zlatnik (Kurzspielfilm)
2007 Vertrauensfrage, Regie: Ben von Grafenstein (Kurzspielfilm)
2008 Höhere Gewalt, Lars Henning Jung (Spielfilm)

Stand: 03.02.2009

News

14.10.2019 

Kurzfilmtag 2019

Jetzt Veranstaltung anmeldenWeiter

14.10.2019 

"Born in Evin" von Maryam Zaree

Kinostart am 17. Oktober Weiter

02.10.2019 

"Deutschstunde" von Christian Schwochow

Kinostart am 3. OktoberWeiter

© 2019 First Steps