Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Henrika Kull

© Robin Kirchner

E-Mail

Geboren 1984 im Schwarzwald. Diplomstudium der Soziologie in Köln. Ab 2012 Produktionsstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb). Ab 2014 Regiestudium an der Filmuniversität Babelsberg
KONRAD WOLF. Realisation dokumentarischer, experimenteller und fiktionaler Filme. Ihr Abschlussfilm "Jibril" wurde 2018 für den FIRST STEPS Award nominiert.

Filmografie

Regie:
2018 Jibril (Spielfilm, 83')
2017 Rosinen (Kurzspielfilm, 19')
2015 Absently Present (Dokumentarfilm, 15')
2012 Flatrate (Kurzspielfilm, 5')

Drehbuch und Produktion:
2014 Frühlingsopfer. Regie: Steffen Köhn (Kurzspielfilm, 11')

Konzept und Produktion:
2013 Intimate Distance. Regie: Steffen Köhn (Experimentalfilm, 15')

Stand: 14.08.2019

News

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

03.12.2019 

Grand OFF – World Independent Short Film Awards

Auszeichnung für Anna SukWeiter

03.12.2019 

Image+Nation LGBT Fimfestival Montréal

Auszeichnung für "Label Me"Weiter

© 2019 First Steps