Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Jonas Rothlaender

Geboren 1982 in Lübeck. Während der Schulzeit schrieb er Kurzgeschichten, die in verschiedenen Anthologien veröffentlicht wurden. Nach dem Abitur erste eigene Kurzfilme und Arbeit als Regieassistent. Von 2007 bis 2015 Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb), Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Sein Kurzfilm "Das Hemd" wurde als Teil der Next Generation/ Short-Tiger Kurzfilmrolle bei den Filmfestspielen in Cannes 2011 sowie zahlreichen internationalen Festivals gezeigt. Der Dokumentarfilm "Familie Haben" feierte 2015 seine Premiere beim Filmfestival Max Ophüls Preis und kam Anfang 2016 in die deutschen Kinos. "Fado" ist sein Abschlussfilm.

Filmografie

2016 Fado (Spielfilm, 100')
2015 Familie Haben (Dokumentarfilm, 130')
2014 Auf Anfang (Mittellanger Spielfilm, 30')
2011 Jagdgründe (Mittellanger Spielfilm, 30')
2010 Das Hemd (Kurzspielfilm, 6')
2010 Kaperfahrt (Kurzspielfilm, 20')

Stand: 17.05.2017

News

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

03.12.2019 

Grand OFF – World Independent Short Film Awards

Auszeichnung für Anna SukWeiter

03.12.2019 

Image+Nation LGBT Fimfestival Montréal

Auszeichnung für "Label Me"Weiter

© 2019 First Steps