AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
show person: FIRST STEPS

Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Jenny Bräuer

Geboren 1983 in Oberstdorf, Oberallgäu. 2001-03 Praktika im Video- und Filmbereich. Seit 2003 Beleuchterin bei Kino- und Fernsehfilmproduktionen. Seit 2004 Studium Film- und Fernsehspiel mit Schwerpunkt Kamera an der Hochschule für Fernsehen und Film München.

Filmografie

Kamera:
2011 Miguel (AT), Regie: Regne Lettner (Dokumentarfilm)
2010 Wie Matrosen, Regie: Jesper Petzke (Spielfilm)
2008 American Apparel - Forever Young, Regie: Claudia Heindel (Werbefilm)
2008 Frida Finden, Regie: Johannes Disselhoff (Kurzspielfilm)
2008 Spielchen, Regie: Natalie Spinell (Kurzspielfilm)
2007 Nachts das Leben, Regie: Julia Schwarz (Spielfilm)
2007 Geküsst, Regie: Natalie Spinell (Kurzspielfilm)
2007 Day For Night, Regie: Sabine Schaub (Dokumentarfilm)
2006 Wie es bleibt, Regie: u. a. Johannes Disselhoff, Torben Liebrecht, Doron Wisotzky (Episodenfilm)
2006 Der Wachmann und das kleine Mädchen, Regie: Christoph Englert (Kurzspielfilm)
2006 Wasted, Regie: Torben Liebrecht (Kurzspielfilm)
2006 Japanese, Regie: Sarah Bräuer (Kurzspielfilm)
2006 Nie mehr allein, Regie: Uta Bodenstein (Dokumentarfilm)
2005 Nimm mich mit, Regie: Torben Liebrecht (Kurzspielfilm)
2005 Kopfsache, Regie: Doron Wisotzky (Kurzspielfilm)

Stand: 12.07.2011

News

20.02.2020 

Podiumsdiskussion zum Fachkräftemangel in der Filmbranche

Am 24. Februar in der ufaFabrikWeiter

20.02.2020 

Blaue Blume Award für "Was bleibt"

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

17.02.2020 

"Arctic Circle" von Hannu Salonen

Ab 16. Februar im ZDF Weiter

© 2020 First Steps