Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Leif Alexis

1974 in Kungsbacka, Schweden, geboren. Nach einer Ausbildung zum Schauspieler erhält er ein Stipendium des schwedischen Außenministeriums und zieht 2001 nach Deutschland. 2004-09 studiert er an der Filmakademie Baden-Württemberg International Producing. 2007 erhält er ein Stipendium der Landesstiftung Baden-Württemberg für ein vierwöchiges Masterclass-Programm an der University of California, Los Angeles. "Shahada" (R: Burhan Qurbani) ist sein Abschlussfilm im Fach International Producing.

Filmografie

Produktion (Auswahl):
2011 Wer rettet Dina Foxx, Regie: Max Zeitler (Crossmedia Projekt)
2010 Shahada , Regie: Burhan Qurbani (Spielfilm)
2007 Worldstar, Regie: Natasa von Kopp (Dokumentarfilm)
2007 Still On Earth, Regie: Burhan Qurbani (Kurzfilm)
2007 Landgang, Regie: Fabian Maubach (Spielfilm)
2006 Stephen's Clock, Regie: Maciej Rynkiewicz (Kurzfilm)
2005 EQ-lized, Regie: Robert Welle (Experimentalfilm)

Stand: 23.05.2011

News

10.12.2019 

GlücksSpirale Film Award

Einreichschluss am 5. Januar 2020Weiter

09.12.2019 

Österreichischer Filmpreis

Nominierungen für "Freigang" und "Little Joe"Weiter

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

© 2019 First Steps