Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Florian Deyle

Geboren 1973 in München. 1992 Studium der Politologie, anschließend Ausbildung zum Verlagskaufmann. 1993–2000 diverse Tätigkeiten bei Film- und Fernsehproduktionen (Produktionsfahrer, Set-Aufnahmeleitung, 1.Aufnahmeleitung). 2003 Abgeschlossenes Studium Produktion und Medienwirtschaft an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Seit 2000 Geschäftsführender Produzent der Filmproduktion DRIFE PRODUCTIONS.

Filmografie

(Auswahl als Produzent)
2000 Ein ganz besonderer Tag, Regie: Satu Siegemund (Werbespot)
2000 Fenstersturz, Regie: Lancelot von Naso (Kurzfilm)
2000 Mercedes-Benz – Liquid Energy, Regie: Lancelot von Naso (Werbespot)
2000 Nestlé-Bärenmarke – The Baerenmarke Bear, Regie: Henning Patzner (Werbespot)
2001 No Smoking, Regie: Henning Patzner (Kurzfilm)
2001 The Boston Consulting Group – Flash, Regie: Lancelot von Naso (Imagefilm)
2001 Cocktail Courage, Regie: Lancelot von Naso (Werbespot)
2001 Norwegen, Regie: Maike Wetzel (Kurzfilm)
2001 Cuba, Regie: Maurus vom Scheidt (Kurzfilm)
2002 Tonino Delli Colli, Regie:Carsten Maaz (Dokumentation)
2002 The sky is high, Regie: Lancelot von Naso (Videoclip)
2002 Disney – Das Lachgespenst, Regie: Carsten Maaz (Kurzfilm)
2002 BOOM Festival 2002, Portugal, Regie: Siebert & Feil (Dokumentation)
2003 McDonalds – Keine Gegenfrage I-5, Regie: Frieder Wittich (5 Werbespots)
2003 Augustiner Bräu – Die Taufe, Regie: Anja Bentzien (Werbespot)
2003 Astra Pilsener – Minigolf/Gefängnis/Bauch, Regie: Frieder Wittich (3 Werbespots)
2003 Estée Lauder – Transe, Regie: Lancelot von Naso (Werbespot)
2003 Sony Ericsson – Arm ab, Regie: Lancelot von Naso (Werbespot)
2003 Den Hörer in der Hand, Regie: Tom Kimmig (Dokumentarfilm)
2004 KSB – DISCOVER KSB, Regie: Anja Bentzien (Imagefilm)
2004 TELEKOM – T-2055, Regie: Christoph Keimel (Kurzfilm)
2004 The tourist in the tuna, Regie: Lancelot von Naso (Kurzfilm)
2004 Die Überraschung, Regie: Lancelot von Naso (Kurzfilm)
2005 die tageszeitung – Kiosk I+II, Regie: Jens Junker, Philip Haucke (Werbespot)

Stand: 21.07.2006

News

20.02.2020 

Podiumsdiskussion zum Fachkräftemangel in der Filmbranche

Am 24. Februar in der ufaFabrikWeiter

20.02.2020 

Blaue Blume Award für "Was bleibt"

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

17.02.2020 

"Arctic Circle" von Hannu Salonen

Ab 16. Februar im ZDF Weiter

© 2020 First Steps