Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Florian Emmerich

Geboren 1973 in Pretoria, Südafrika. 1976 Umzug nach München. Seit 1994 Tätigkeit als Materialassistent. 1995-2001 Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg, Bereich Kamera. Seit 1995 Tätigkeit als Kameraassistent. 2000 Weiterbildung bei Panavision, London. "Holz" ist sein Abschlußfilm an der HFF "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg.

Filmografie

(Auswahl - Kamera)
Irina, 1996, Regie: U. Gaulke (Kurzfilm)
Der Gedächtniskünstler, 1997, Regie: F. Steiner (Kurzfilm)
Malum Granatum, 1998, Regie: Nicolai Rohde (Kinospot)
Der Spritzer, 1998, Regie: T. Passow (Kinospot)
Heisse Hunde, 1998, Regie: Nicolai Rohde (Kurzfilm)
Holz, 2000, Regie: Nicolai Rohde (Kurzfilm)
Ich, 2000, Regie: N.V. Wackerbarth (Kurzfilm)
Im Sommer, 2000, Regie: A. Hentschel (Kurzfilm)
Eine Hochzeit auf dem Land, 2001, Regie: F. Steiner (Kinospot)
Der Häuptling, 2001, Regie: Florian Emmerich (Kinospot)
Blind, 2003, Regie: Saskia Jell (Kurzfilm)
Fremder Freund, 2003, Regie: Elmar Fischer (Spielfilm)

Stand: 28.03.2006

News

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

03.12.2019 

Grand OFF – World Independent Short Film Awards

Auszeichnung für Anna SukWeiter

03.12.2019 

Image+Nation LGBT Fimfestival Montréal

Auszeichnung für "Label Me"Weiter

© 2019 First Steps