Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Fabian Maubach

Fabian Maubach wurde 1980 in Köln geboren. 2001 begann er an der Humboldt Universität Berlin Politikwissenschaften und Soziologie zu studieren. Ab 2004 studierte er Internationale Produktion an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Die von ihm mitproduzierten Filme liefen auf zahlreichen nationalen Filmfestivals und erhielten Preise, u.a. "Sonbol" den FIRST STEPS Award 2008 und den Grimme Preis 2009. "Das Lied in mir" ist sein Abschlussfilm.

Filmografie

Produktion
2011 5 Jahre. Regie: Stefan Schaller (Spielfilm, 90’)
2011 Drei Zimmer, Küche, Bad. Regie: Dietrich Brüggemann (Spielfilm, 90’)
2011 Die Unsichtbare. Regie: Christian Schwochow (Spielfilm,104’)
2010 Das Lied in mir. Regie: Florian Cossen  (Spielfilm, 94’)
2007 Sonbol. Regie: Nico Apel (Dokumentarfilm, 60’)
2006 Mein Erlöser lebt. Regie: Tobias Müller (Dokumentarfilm, 60')
2005 Wolfsnacht Regie: Florian Cossen (Spielfilm, 30')
2007 Landgang. Regie (Kurzfilm)

Stand: 21.06.2011

News

27.05.2020 

Mind the Gap: Livestream von der Filmuni Babelsberg

Folge 1 am 2. Juni mit Michael Fetter Nathansky, Andrea Hohnen und Christian SchwochowWeiter

26.05.2020 

Dok.fest München @home

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

© 2020 First Steps