Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Libor Tesacek

Geboren 1976 in Bern. 1998/99 Auslandsaufenthalt in Lateinamerika. 2000/01 Publizistikstudium und 2001-03 Grundstudium in Filmwissenschaft an der Universität Zürich. 2004-09 Filmproduktionsstudium an der Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg. 2007 Karl-Steinbuch-Stipendium. 2008/09 Tätigkeit als Producer für Projekte bei Ziegler Film, Berlin. "Stellenweise Liebe" (R: Gregor Erler) ist sein Abschlussfilm an der Filmakademie Ludwigsburg.

Filmografie

Produktion (Auswahl):
2004 Berührungen, auch Regie (Kurzfilm)
2004 Armani Night, Regie: Melanie Müller (Werbefilm)
2004 Eq-lized, Regie: Robert Wellie (Kurzfilm)
2005 Frl.Pabst & Frl.Wüst, Regie: Christa Pfafferott (Dokumentarfilm, 27')
2006 Ideallinie, Regie: Gregor Erler (Kurzfilm)
2007 Worldstar, Regie: Natasa von Kopp (Dokumentarfilm, 79')
2007 Mutterland, Regie: Kristof Zlatnik (Animationsfilm)
2009 Frösche petzen nicht, Regie: Manfred Stelzer (Spielfilm)
2009 Sommerlicht, Regie: Wolf Gremm (Spielfilm)
2009 Stellenweise Liebe, Regie: Gregor Erler (Serienpilot)

Stand: 23.07.2010

News

26.05.2020 

Dok.fest München @home

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

07.05.2020 

Kinotag "Systemsprenger" am 10. Mai

Virtuelles Kinoevent mit Film und Live-TalkWeiter

© 2020 First Steps