Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Martin Reimers

Geboren 1978 in Düsseldorf. Seit 2003 in freier Mitarbeit als Editor für den Westdeutschen Rundfunk tätig. 2004 Aufnahme eines Schnittstudiums an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg. 2010 schließt er sein Studium an der HFF Babelsberg mit dem Dokumentarfilm "La Tierra Se Quedó"(R: Juan Sarmiento G.) im Fach Schnitt ab.

Filmografie

Schnitt (Auswahl):
2011 Flamingo Pride, Regie: Tomer Eshed (Animationsfilm)
2010 La Tierra se Quedó , Regie: Juan Sarmiento G. (Dokumentarfilm, 76')
2009 Never Drive A Car When You're Dead, Regie: Gregor Dashuber (Animationsfilm)
2007 Planet Carlos, Regie: Andreas Kannengießer (Spielfilm)
2007 Footprints, Regie: Franziska Bachmaier (Animationsfilm)
2006 Herz Hart Still, Regie: Andreas Kannengießer (Kurzspielfilm)
2005 Clearing Mamy and Perry, Regie: Andreas Kannengießer (Kurz-Dokumentarfilm)

Stand: 13.06.2016

News

27.05.2020 

Mind the Gap: Livestream von der Filmuni Babelsberg

Folge 1 am 2. Juni mit Michael Fetter Nathansky, Andrea Hohnen und Christian SchwochowWeiter

26.05.2020 

Dok.fest München @home

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

© 2020 First Steps