Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Sven O. Hill

Geboren 1975 in Düsseldorf. 1995 Gründung der Graffiti-Agentur "X-Rated". Studium der Sozialwissenschaften in Wuppertal und Duisburg. Neben dem Studium Praktika bei verschiedenen Filmproduktionsfirmen, u.a. bei Ziegler Film und Wellenreiter-TV. Anschließend freier Cutter. 1999-2000 Kamerastudium an der FAMU in Prag. 2002-2004 Kamera-Studium des Weiterführenden Filmstudiums an der Universität Hamburg. "Hellblau" ist sein Abschlussfilm.

Filmografie

(Auswahl – Kamera)
1999 Clockwise, Regie: Martin R. Jenssen (Kurzfilm)
2000 Catch 117, Regie: Johan Lundborg (Kurzfilm)
2001 Clara, Regie: Anna Wahle (Kurzfilm)
2002 Tanzen mit Paul, Regie: Anna Wahle (Kurzfilm)
2003 Soldatin, Regie: Marcus Hägg (Kurzspielfilm)
2004 Hellblau Regie: Marcus Hägg (Kurzspielfilm)
2006 Kopfende Haßloch, Regie: Jürgen Brügger, Jörg Haaßengier (Dokumentarfilm)
2007 Mikrofan, Regie: Matthias Stähle (Spielfilm)
Next Door Paradise, Regie: Jürgen Brügger, Jörg Haaßengier (Dokumentarfilm in Produktion; P: Filmtank Hamburg für ZDF - Das kleine Fernsehspiel)

Regie und Kamera
2000 Mann und Frau (Kurzfilm)
2000 Aire (Kurzfilm)
2001 Halzabschnaida: Ausnahmezustand (Musik-Clip)
2002 Legoland (Kurzfilm)
2002 Schatten (Kurzfilm)
2004 Ich jetzt täglich “Stilfragen“ (Musicclip)
2004 Ich jetzt täglich “Mein Therapeut“, in Zusammenarbeit mit Natalie Schwemmler (Musicclip)
2007 The Return, in Zusammenarbeit mit Jo Parkes (Dokumentarfilm)
The Sound after the Storm (Dokumentarfilm i Produktionsvorbereitung)

Stand: 18.12.2008

News

20.02.2020 

Podiumsdiskussion zum Fachkräftemangel in der Filmbranche

Am 24. Februar in der ufaFabrikWeiter

20.02.2020 

Blaue Blume Award für "Was bleibt"

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

17.02.2020 

"Arctic Circle" von Hannu Salonen

Ab 16. Februar im ZDF Weiter

© 2020 First Steps