AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
AbstractModel::__construct
show person: FIRST STEPS

Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Michael Timmers

Geboren 1980 in Essen. 2001/02 Praktika im Film- und TV-Bereich. 2002-05 Ausbildung zum Film- und Videoeditor beim Bayerischen Rundfunk in München. 2005-10 Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg im Studiengang Schnitt/ Montage. "Wolf unter Schafen" (R: Alex Eslam) ist sein Abschlussfilm dort.

Filmografie

Schnitt (Auswahl):
2007 Far Too Close, Regie: Lars-Gunnar Lotz (Kurzspielfilm)
2007 Run, Regie: Stephan Nau, Simon Ritzler (Werbefilm)
2008 Busballett, Regie: Christian Mielmann (Werbefilm)
2008 Der Zweite Bruder, Regie: Stefan Schaller (Kurzspielfilm)
2008 Lost Paradise, Regie: Sebastian Heinzel (Dokumentarfilm, 60')
2008 Ungarische Vogelzucht, Regie: Christian Mielmann (Werbefilm)
2009 Nike - The Pain, Regie: Thomas Garber (Werbefilm)
2010 The Night Father Christmas Died, Regie: Martin Schreier (Spielfilm)
2010 Wolf unter Schafen, Regie: Alex Eslam (Kurzspielfilm)
2010 The Pain, Regie: Thomas Garber (Werbefilm)

Stand: 23.06.2014

News

20.02.2020 

Podiumsdiskussion zum Fachkräftemangel in der Filmbranche

Am 24. Februar in der ufaFabrikWeiter

20.02.2020 

Blaue Blume Award für "Was bleibt"

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

17.02.2020 

"Arctic Circle" von Hannu Salonen

Ab 16. Februar im ZDF Weiter

© 2020 First Steps