Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Andi Drost

Geboren 1980 in Schwerin. 2000-06 Tonstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg. Film- und Fernsehpraktika bei electronic pictures. 2003/04 im Audioarchiv Potsdam als Toningenieur tätig. "Mondscheinkinder" von Manuela Stacke ist sein Abschlussfilm an der HFF Babelsberg.

Filmografie

(Auswahl - Ton/Tonmischung)
1998 T.And.T - Chaos, auch Regie (Musikvideo)
1999 Ende einer triumphalen Saison, auch Regie (Dokumentation)
2001 Mr. Hollywood Man, Regie: Bartosz Werner (Kurzspielfilm)
2002 Olympiabewerbung Leipzig für 2012, Regie: Werner Kranwetvogel (Werbespot)
2003 Neue Welten, Regie: Bartosz Werner (Kurzspielfilm)
2003 You don't know TATONKA II, auch Regie (Dokumentation)
2003 Markenduell, Regie: Lars Krüger (Animationsfilm)
2003 Wir, Regie: Martin Gypkens (Spielfilm)
2004 Wackelkontakt, Regie: Ralph Etter (Kurzspielfilm)
2004 Nachbarinnen, Regie: Franziska Meletzky (Spielfilm)
2006 Our Man in Nirvana, Regie: Jan Koester (Animationsfilm)
2006 Mondscheinkinder, Regie: Manuela Stacke (Spielfilm)

Stand: 24.07.2006

News

13.08.2019 

Toronto International Film Festival

FIRST STEPS Nominierte im ProgrammWeiter

09.08.2019 

"Berlin, I Love You"

Jetzt im Kino Weiter

© 2019 First Steps