Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Johannes Brommer

Geboren 1979 in Herdecke. 2001/02 Praktikum bei Rapid Eye Movement, München. 2002-07 Studium Produktion und International Producing an der Filmakademie Baden-Württemberg, Diplom-Abschluss mit dem abendfüllenden Spielfilm "Höhere Gewalt". Seit 2007 Geschäftsführer der Brommer & Merz Filmproduktion in Stuttgart.

Filmografie

Produktion (Auswahl)
2008 Höhere Gewalt, Regie: Lars Henning Jung (Spielfilm)
2005 Rockabilly Love, Regie: Christoph Lehmann (Musikvideo)
2005 Hanuta, zwei Bisse, Regie: Christian Riebe (Werbefilm)
2005 Bentley Poor Empire I-III, Regie: Christian Riebe (Werbekampagne)
2004 Sommerwald, Regie: Christoph Lehmann (Kurzspielfilm)
2004 Ohnmacht?, Regie: Lars Henning Jung (Dokumentarfilm)
2004 Funkelectricsoultrain, Regie: Christoph Lehmann (Musikvideo)
2004 CK Watches Timeless, Regie: Linus Ewers (Werbefilm)
2003 Tchibo Space Love, Regie: Christian Riebe (Werbefilm)
2003 Geisterfahrer, Regie: Lars Henning Jung (Kurzspielfilm)
2003 Alles bleibt anders, Regie: Tim Großkurth (Kurzspielfilm)

Stand: 25.05.2011

News

14.10.2019 

Kurzfilmtag 2019

Jetzt Veranstaltung anmeldenWeiter

14.10.2019 

"Born in Evin" von Maryam Zaree

Kinostart am 17. Oktober Weiter

02.10.2019 

"Deutschstunde" von Christian Schwochow

Kinostart am 3. OktoberWeiter

© 2019 First Steps