Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Nadja Bobyleva

Geboren 1983 in Moskau. Mit neun Jahren Umzug nach Köln. Schauspielunterricht bei Bettina Dorn und bei ihrer Mutter Natalja Bobyleva führt zum ersten Film-Engagement beim Kinofilm "Engel & Joe". Es folgten zahlreiche weitere Film- und Fernsehangebote. Von 2002 bis 2006 Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover. Parallel dazu entstanden erste eigene Kurzfilme. "Vater. Mutter. Ich." ist ihr erster Langfilm als Regisseurin.

Filmografie

2015 Vater. Mutter. Ich. (Dokumentarfilm, 74')

Stand: 02.06.2015

News

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

03.12.2019 

Grand OFF – World Independent Short Film Awards

Auszeichnung für Anna SukWeiter

03.12.2019 

Image+Nation LGBT Fimfestival Montréal

Auszeichnung für "Label Me"Weiter

© 2019 First Steps