Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Dietrich Körner

1973 in Leipzig geboren, begann zunächst in Mittweida Elektrotechnik zu studieren, bevor er 1994 an die Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg zum Studiengang Ton wechselte und 2002 seinen Abschluss als Diplom-Toningenieur erhielt (Abschlussfilm: "Heaven on Earth", Regie: Rick Minnich). Er arbeitet als freier Tonmeister für Film und Fernsehen für Spiel- und Dokumentarfilmproduktionen sowohl am Drehort als auch in der Postproduktion.
Während Praktika und Honorartätigkeiten arbeitete er bei verschiedenen Rundfunkanstalten, Opernhäusern, Tonstudios sowie Film- und TV-Produktionsfirmen. Neben der Tätigkeit als Filmtonmeister liegen die besonderen Interessen auch in der Musikproduktion. Zahlreiche Klassik- sowie Klezmer-CD-Produktionen sind hieraus entstanden.

Besondere Auszeichnungen erhielten die Filme:
"Der Brief" von Jan Sasse für den "Besten Ton" auf dem Bukarester Festival Cinemaiupit 1999.
"Kleingeld" von Marc-Andreas Bochert als "bester ausländischer Film" des 19. Studenten-Oscar 1999 in Los Angeles, Nominierung für einen OSCAR in der Kategorie Kurzfilm auf der 72. Oscar-Verleihung 2000 in L.A. Deutscher Kurzfilmpreis 1999 in Bonn in Silber, Max Ophüls Preis 2000 in Saarbrücken, etc...
"Berlin is in Germany" von Hannes Stöhr Publikumspreis auf der Berlinale 2001.
"Heaven on Earth", 2001, von Rick Minnich als Bester Absolventen-Dokumentarfilm beim Babelsberger Medienpreis 2001.

Filmografie

(Auswahl - Tonmeister, Tonschnitt, Mischung oder Sounddesign)
1995 Klaus Christ, Regie: Aviva Barkhourdarian (Kurz-Dokumentarfilm)
1995 Das Hemd, Regie: Alberto Couceiro (Animationsfilm)
1996 Schatten der Vergangenheit, Regie: Marc-Andreas Bochert (Kurzfilm)
1996 Herrentorte, Regie: Aviva Barkhourdarian (Kurzfilm)
1996 Candlelightdinner, Regie: Ekkard Wolff (Kurzfilm)
1997 Der Brief, Regie: Jan Sasse (Kurzspielfilm)
1997 Mäuse im Lüftungsschacht, Regie: Frederick Steiner (Kurzfilm)
1997 Herzstück, Regie: Markus Wensch (Kurzfilm)
1997 Fensterspiele, Regie: Barbara Rohm (Kurzfilm)
1998 Stufen, Regie: Dietmar Kraus (Dokumentarfilm)
1998 Strand, Regie: Susanne Reck (Trailer)
1999 Kleingeld, Regie: Marc-Andreas Bochert (Kurzspielfilm)
2000 Siebenstein (TV-Kinderserie)
2001 Berlin is in Germany, Regie: Hannes Stöhr (Spielfilm)
2001 Versteck für einen Hund, Regie: Aviva Barkhourdarian (Kurzspielfilm)
2001 Heaven on Earth, Regie: Rick Minnich (Dokumentarfilm)
2001 Schmetterling, Regie: Elke Rössler (Kurzspielfilm)
2002 TV City, Regie: Alejandra Tomei, Alberto Couceiro (Animationsfilm)
2004 Wahrheit oder Pflicht, Regie: Jan Martin Scharf (Spielfilm)
2006 Nicht böse sein!, Regie: Wolfgang Reinke (Dokumentarfilm)
2007 Anhalter, Regie: Daniel Höpfner (Animationsfilm)

Stand: 06.06.2008

News

14.10.2019 

"Born in Evin" von Maryam Zaree

Kinostart am 17. Oktober Weiter

02.10.2019 

"Deutschstunde" von Christian Schwochow

Kinostart am 3. OktoberWeiter

02.10.2019 

"Wendezeit" von Sven Bohse

Am 2. Oktober im TVWeiter

© 2019 First Steps