Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Felix Eisele

Geboren 1977 in Berlin. 1999/2000 Postproduction-Producer und Produktionsleiter bei gap Films. 2000 Praktikum bei Crash Films in Los Angeles. 2000-05 Studium an der Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg im Studienfach Produktion. 2002 Stipendium des Landes Baden-Württemberg für die Teilnahme an der Hollywood-Masterclass der University of California, Los Angeles. 2002/03 einjähriges Auslandsstudium an der University of Westminster in London. 2003 VFF-Stipendiat; 2005 Diplom an der FA Ludwigsburg mit "Das Maß der Dinge" (Regie: Sven Bohse) und hiermit nominiert für den Studentenoscar 2006.
2002-05 Gesellschafter und Producer der Liberté Film und Medien Produktion/Ludwigsburg.
2005/06 Teilnahme an der Masterclass "MEGA - European Master in Audiovisual Management" der Media Business School in Ronda (Spanien). 2006 Abschluss "Master with Honours" und Stipendium der Media Business School.
2005 Consultant bei EURIMAGES - Council of Europe in Straßburg.
August 2006 bis Juni 2008 Producer für Reverse Angle International GmbH in Hamburg.
August 2008 Firmengründung und geschäftsführender Gesellschafter der Penrose Film mit Julia Kleinhenz und Katja Siegel in Berlin.

Filmografie

(Auswahl Producer / Associate Producer / Produktion)
2010 Cindy liebt mich nicht, Regie: Hannah Schweier (Spielfilm)
2008 The Palermo Shooting, Regie: Wim Wenders (Kinospielfilm)
2008 Der Architekt, Regie: Ina Weisse (Spielfilm)
2005 Zur falschen Zeit am falschen Ort, Regie: Tamara Milosevic (Dokumentarfilm)
2005 Das Maß der Dinge, Regie: Sven Bohse (Spielfilm)
2003 Postcard, Regie: Anna Matysik (Animationsfilm)
2002 Tür an Tür, Regie: Gerd Schneider (Kurzfilm)
2002 Mehr als Millivolt, Regie: Susanne Decker (Wissenschaftsfilm)
2002 Kopfüber, Regie: Teresa Renn (Dokumentarfilm)
2001 Waschtag, Regie: Thomas Bergmann (Kurzfilm)
2001 Lomotion, Regie: Marc Hartmann (Experimentalfilm)
2001 Am Ende der Tage, Gerd Schneider (Kurzfilm)

Stand: 25.05.2011

News

14.10.2019 

"Born in Evin" von Maryam Zaree

Kinostart am 17. Oktober Weiter

02.10.2019 

"Deutschstunde" von Christian Schwochow

Kinostart am 3. OktoberWeiter

02.10.2019 

"Wendezeit" von Sven Bohse

Am 2. Oktober im TVWeiter

© 2019 First Steps