Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Julian C. Steiner

Geboren 1988 in München. Nach seinem Schulabschluss absolvierte er eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild/Ton. Seit 2012 Studium Bildgestaltung an der Filmakademie Baden-Württemberg. Mit dem Film "Chocolate Man" machte Julian C. Steiner 2019 seinen Abschluss.

Filmografie

Kamera:
2018 Chocolate Man. Regie: Murat Eyüp Gönültas (Kurzspielfilm, 30')
2018 Share. Regie: Jasmin Lord (Werbefilm, 1')
2016 ILO - Desert. Regie: Peer-André Grote (Werbefilm, 1')
2016 Jägermeister - Tradition that Matters. Regie: Raphael Ghabadloo (Werbefilm, 1')
2016 Playstation 4 - Horizon Zero Dawn. Regie: Cornelius Schick (Werbefilm, 2')
2015 Heil. Regie: Eva Gördes (Kurzspielfilm, 30')
2015 Kanone. Regie: Arvid Klapper (Kurzspielfilm, 23')
2015 Westwing - The Coup. Regie: Peer-André Grote (Werbefilm, 1')
2015 Make a Wish. Regie: Klaus Merkel (Kurzspielfilm, 8')
2014 Black & Decker - Dustbuster. Regie: Daniel Titz (Werbefilm, 1')
2014 Louis & Luk. Regie: Sandra Wollner (Dokumentarfilm, 24')
2014 The Correct Insult. Regie: Janis Aschberger (Kurzspielfilm, 5')

Stand: 08.07.2019

News

23.01.2020 

Sundance Film Festival

Susanne Regina Meures im WettbewerbWeiter

21.01.2020 

"Das geheime Leben der Bäume" von Jörg Adolph

Ab 23. Januar im KinoWeiter

21.01.2020 

"Das Vorspiel" von Ina Weisse

Ab 23. Januar im KinoWeiter

© 2020 First Steps