Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Tessa Langhans

Geboren 1989 in Gießen. Ab 2009 Diplomstudium an der Kunsthochschule für Medien Köln mit Schwerpunkt Dokumentarfilm- und Spielfilmregie. "rien ne va plus“ ist ihr Abschlussfilm.

Filmografie

Regie:
2017 rien ne va plus. zus. mit Maike Backhaus (Kurzspielfilm, 25')
2013 Importar (Dokumentarfilm, 12')
2012 Zuckere Welt. zus. mit Maike Backhaus (Dokumentarfilm, 23')

Stand: 12.07.2017

News

18.02.2019 

Deutscher Drehbuchpreis 2019

Für Julian RadlmaierWeiter

18.02.2019 

Berlinale 2019

Auszeichnungen für Nora Fingscheidt und Mehmet Akif BüyükatalayWeiter

15.02.2019 

Preis deutsche Filmkritik 2019

Auszeichnung für "Hagazussa"Weiter

© 2019 First Steps