Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Markus Koob

Geboren 1977 in Koblenz. Von 1998 bis 2005 Kameraassistent. Ab 2005 Kamerastudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. "Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes" ist sein Abschlussfilm.

Filmografie

Kamera:
2015 Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes. Regie: Julian Radlmaier (Spielfilm, 100')
2014 Out of Place. Regie: Caroline Pitzen (Kurzspielfilm, 33')
2014 Ein proletarisches Wintermärchen. Regie: Julian Radlmaier (Spielfilm, 63')
2013 An der Tür. Regie: Miriam Bliese (Kurzspielfilm, 5')
2012 Teufel. Regie: Lisa Bierwirth (Kurzspielfilm, 29')
2012 Marguerite mon corps. Regie: Anna Sofie Hartmann (Kurzspielfilm, 27')
2012 Jonathan James Thomas Highlane. Regie: Nadja Caroline Höhfeld (Dokumentarfilm, 84')
2011 La copiste de Pont-Aven. Regie: Valerie Bäuerlein (Kurzspielfilm, 27')
2010 Mitten am Rand. Regie: Laura Lackmann (Kurzspielfilm, 28')
2007 Was bleibt. Regie: David Nawrath (Kurzspielfilm, 17')
2007 Das Fest. Regie: Doroteya Droumeva (Kurzspielfilm, 17')

Stand: 17.05.2019

News

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

07.05.2020 

Kinotag "Systemsprenger" am 10. Mai

Virtuelles Kinoevent mit Film und Live-TalkWeiter

05.05.2020 

goEast Filmfestival online

FIRST STEPS Nominierte im ProgrammWeiter

© 2020 First Steps