Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Jonas Weydemann

Geboren in Hamburg. Arbeitet in der Human Resources Abteilung von McKesson in San Francisco und besucht Fortbildungen am Hollywood Film Institute. Sammelt Erfahrung in Filmproduktionsfirmen in München und Hamburg, bei der Berlinale und an Filmsets. Produktionsstudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb). Seit 2007 ist er Programmleiter des Kurzfilmfestivals Wendland Shorts, wird zur IDFAcademy, zum Berlinale Talent Campus und zum Rotterdam Lab eingeladen. Gemeinsam mit seinem Bruder Jakob D. Weydemann leitet er die Produktionsfirma Weydemann Bros. in Köln und Berlin.  "Panihida" ist sein Abschlussfilm. 

Filmografie

2013 Silencio en la tierra de los sueños. Regie: Tito Molina (Spielfilm, 94')
2012 Panihida. Regie: Ana-Felicia Scutelnicu (Spielfilm, 60')
2012 Sogar die Nacht. Regie: Paul Florian Müller (Spielfilm, 16')
2011 1949. Regie: Paul Florian Müller (Spielfilm, 16')
2010 Verbrannte Erde. Regie: Charlie Petersmann (Spielfilm, 20')
2010 Die große Plai Chumpon Totenparty. Regie: Valerie Bäuerlein (Spielfilm, 20')
2009 Exhumierung - Eine Liebesgeschichte. Regie: Jakob D. Weydemann (Spielfilm, 30')
2009 Rikkomus. Regie Theo Solnik (Spielfilm, 23')
2008 Pura Imagen. Regie: Jakob D. Weydemann (Spielfilm, 8')

Stand: 19.06.2016

News

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

03.12.2019 

Grand OFF – World Independent Short Film Awards

Auszeichnung für Anna SukWeiter

03.12.2019 

Image+Nation LGBT Fimfestival Montréal

Auszeichnung für "Label Me"Weiter

© 2019 First Steps