Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Leonie Stade

Geboren 1988 in Lindau am Bodensee. Seit 2009 Regie-Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München. Ihr zweiter Kurzfilm "Zwei Quadratmeter Leben", über die sogenannten Cage People in Hong Kong, wurde 2013 für den CNN Journalist Award nominiert. 2013 gründete sie die Man on Mars Filmproduktion. Seit 2015 Produktionsstudium an der Hochschule für Fernsehen und Film München. "All I Never Wanted“ ist ihr Abschlussfilm.

Filmografie

Produktion:
2019 All I Never Wanted. Regie: Annika Blendl, Leonie Stade (Spielfilm, 89')
2017 Marikas Missio. Regie: Michael Schmitt (Dokumentarfilm, 73'), 
2015 Mollath – Und plötzlich bist du verrückt. Regie: Annika Blendl, Leonie Stade (Dokumentarfilm, 90')

Regie:
2013 Nowhereman (Dokumentarfilm, 60')
2012 Zwei Quadratmeter Leben (Auslandsmagazin, 13')
2010 Alex (Dokumentarfilm, 12')

Stand: 09.07.2019

News

26.05.2020 

Dok.fest München @home

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

07.05.2020 

Kinotag "Systemsprenger" am 10. Mai

Virtuelles Kinoevent mit Film und Live-TalkWeiter

© 2020 First Steps