Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Saskia Schwarz

Geboren 1975 in Stuttgart. 1994 - 1998 Ausbildung zur Schauspielerin an der "Westfälischen Schauspielschule Bochum“. Ab 1995 Theaterengagements u.a. am "Schauspielhaus Bochum“, "Bayerisches Staatsschauspiel“, "Schauspiel Frankfurt“, "Theater Basel“, "Sophiensääle Berlin“. Diverse Dreharbeiten als Schauspielerin u.a. für: "Ein starkes Team“, "Samt und Seide“ (ZDF), "Das letzte Stück Himmel“ (ARD). Hochschulproduktionen für Hochschule für Fernsehen und Film München und Filmakademie Ludwigsburg. 2006 Gasthörerin Dokumentarfilm an der HFF München. 2010 - 2014 Studium der Filmregie an der internationalen filmschule köln. "Rebecca" ist ihr Abschlussfilm.

Filmografie

2014 Frechen Overdose (Spielfilm, 30')
2012 pursuit of heaven(Spielfilm, 13')
2012 Die Rummwollffs (Spielfilm, 12')
2011 Jorn Kaltenborns Abschied (Spielfilm, 5')
2011 Ein Sonntagsfilm (Spielfilm, 8')
2010 Taina will rein (Doku-fiktion, 5')
2006 Kultur Clips (Trash-Dokumentationen, 5'-15')
2004 crude lullaby (Spielfilm, 26')

Stand: 03.06.2014

News

18.02.2019 

Deutscher Drehbuchpreis 2019

Für Julian RadlmaierWeiter

18.02.2019 

Berlinale 2019

Auszeichnungen für Nora Fingscheidt und Mehmet Akif BüyükatalayWeiter

15.02.2019 

Preis deutsche Filmkritik 2019

Auszeichnung für "Hagazussa"Weiter

© 2019 First Steps