Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Philip Koch

Geboren 1982 in München. 2003-08 tätig als Filmkritiker. Ab 2003 Studium der Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film München. 2009-10 Teilnehmer der “Werkstatt Bavaria“ (Nachwuchsförderprogramm der Bavaria Film). Sein Abschlussfilm "Picco" wurde für den FIRST STEPS Award nominiert und gewann zahlreiche Preise. 

Filmografie

(Auswahl)
2019 Play (Fernsehfilm)
2018 Tatort - Blut (Fernsehfilm)
2018 Tatort - Im toten Winkel (Fernsehfilm)
2017 Tatort - Hardcore (Fernsehfilm)
2017 Tatort - Der Tod ist unser ganzes Leben (Fernsehfilm)
2015 Outside The Box (Kinofilm)
2014 Unfriend (Drehbuch), Regie: Simon Verhoeven (Kinofilm)
2013 Operation Zucker (Drehbuch). Regie: Rainer Kaufmann (Fernsehfilm)
2011 Hofbräu – Der Surfer (Werbefilm)
2011 Hofbräu – Grantler (Werbefilm)
2011 Picco (Spielfilm)
2011 Hofbräum – Im Biergarten (Werbefilm)
2009 Ruta del Che (Dokumentarfilm, 52')
2007 Lumen (Kurzspielfilm)
2005 Fadista (Dokumentarfilm, 25')
2005 Die Suche (Kurzspielfilm)
2004 Paphos & Galatea (Kurzspielfilm)

Stand: 02.07.2019

News

20.02.2020 

Podiumsdiskussion zum Fachkräftemangel in der Filmbranche

Am 24. Februar in der ufaFabrikWeiter

20.02.2020 

Blaue Blume Award für "Was bleibt"

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

17.02.2020 

"Arctic Circle" von Hannu Salonen

Ab 16. Februar im ZDF Weiter

© 2020 First Steps