Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Julia Langhof

Geboren 1981 in Berlin. Von 2001–2003 studiert sie Schauspiel an Sanford Meisners »Neighbourhood Playhouse School of the Theatre« in New York. Danach arbeitete sie in Berlin als Regieassistentin am Theater. 2006 beginnt sie ihr Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Ihre Kurzfilme laufen auf zahlreichen internationalen Festivals, z.B. den Hofer Filmtagen oder Cannes. Ihr Kino-Debüt "LOMO – The Language of Many Others" (Produktion: Flare Film) feierte seine nationale Premiere auf dem Filmfest München 2017 und gewann den Förderpreis Neues Deutsches Kino für das beste Drehbuch. Weitere Preise folgen, z.B. 2017 bei den FIRST STEPS Awards der Michael-Ballhaus-Preis für die Beste Kamera sowie für Jonas Dassler als Bester Darsteller der Götz-George-Nachwuchspreis sowie der Bayrische Filmpreis als bester Nachwuchsdarsteller. Außerdem wurde "LOMO" als bester Spielfilm beim Studio Hamburg Nachwuchspreis geehrt und Julia Langhof für den FIRST STEPS Award in der Kategorie Abendfüllender Spielfilm nominiert. Auf seiner internationalen Festivaltour lief der Film u.a. in Zürich, Kopenhagen und im Wettbewerb des A-Festivals in Warschau. Der Kinostart fand im Sommer 2018 statt. Julia Langhof wird von der Agentur Players vertreten und arbeitet aktuell noch an zwei Serien, "Animal Traffic" (AT) und "Seebad" (AT).

Filmografie

Regie:
2020 "Seebad" (AT) (Serie) - in Entwicklung
2020 "Animal Traffic" (AT) (Serie) - in Entwicklung
2017 LOMO - The Language of Many Others (Spielfilm, 101')
2013 Rejoice / Tate Modern (Kurzspielfilm, 7')
2012 Illegal in Deutschland (Dokumentarfilm, 29')
2012 Mehr (Kurzspielfilm, 10')
2010 killsometime.com (Kurzspielfilm, 5')
2009 Die Nacht im Auto (Kurzspielfilm, 6')
2009 35.000 Stunden (Kurzspielfilm, 17')
2007 Alter Sack (Kurzspielfilm, 9')

Stand: 21.02.2020

News

02.07.2020 

100. Online-Screening Lodderbast Kino

"Watu Wote" am 3. Juli im StreamWeiter

29.06.2020 

Deutscher Schauspielpreis

Benjamin Radjaipour unter den NominiertenWeiter

29.06.2020 

Big Shorts Awards

FIRST STEPS Nominierte vorausgewähltWeiter

© 2020 First Steps