Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Quimu Casalprim


Geboren 1977 in Katalonien, lebt seit 2006 in Deutschland. Anfangs beschäftigt er sich mit experimenteller Musik und Videoperformance. Nach dem Mediendesign- und dem darauffolgenden Philosophiestudium in Barcelona, beginnt er das Postgraduiertenprogramm im Bereich Film- und Medienkunst in Köln. Seine Arbeiten wurden mehrmals ausgezeichnet und von Festivals wie Clermont-Ferrand und WSFF Toronto ausgewählt. "Galileos Monde", sein Abschlussfilm an der KHM Köln, wurde 2012 für den FIRST STEPS Award nominiert.

Filmografie

2018 Out of the Garden (Dokumentarfilm, 82')
2015 Dear One (Kurzfilm)
2015 Die Griechen gegen die Griechen (Kurzfilm)
2014 Hausen (Experimentalfilm)
2013 Prussia (Kurzfilm)
2012 Galileos Monde (Kurzfilm)
2009 Zeitriss (Experimentalfilm)
2006 Sin Titulo (autobiographie 1) (Experimentalfilm)

Schnitt (Auswahl):
2016 Mister Universum. Regie: Berta Valin Escofet, Escofet (Dokumentarfilm, 82')
2013 Wo der Wind so kalt weht. Regie: Janina Jung (Dokumentarfilm, 80')
2012 Buchbennersch Otto. Regie: Janina Jung (Dokumentarfilm, 30')

Stand: 25.11.2019

News

20.02.2020 

Podiumsdiskussion zum Fachkräftemangel in der Filmbranche

Am 24. Februar in der ufaFabrikWeiter

20.02.2020 

Blaue Blume Award für "Was bleibt"

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

17.02.2020 

"Arctic Circle" von Hannu Salonen

Ab 16. Februar im ZDF Weiter

© 2020 First Steps