Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Laudatio für Ehrenpreisträgerin Nina Haun

Die Laudatio für Nina Haun hielten die Schauspieler Volker Bruch und Trytsan Pütter

V.: Liebe Nina, wer hätte das gedacht, als wir Dich damals auf dem Schauspielschultreffen in Graz beim Kegeln kennengelernt haben, dass wir Dir 14 Jahre später den First Steps Ehrenpreis überreichen dürfen.

T: Nina, mein Leben besteht zur Zeit aus Flughäfen, Nachtdrehs, gestressten Produktionsleitern, Eiweiss shakes und Frisuren die man erklären muss. Ich sehe den Caterer öfter als meine Frau..Ralle vom Ton öfter als meine Freunde...(Meine Füsse schmerzen vom tanzen und mein Kopf vom Text lernen..alles ist genau so wie ich es mir immer gewünscht habe und all das wegen Dir. Ich sehe zwar meine Tochter kaum, was mich schmerzt aber wenn mans genau nimmt hätte ich ohne Dich garkeine....

V: Nina hat eine ganz eigene Besetzungsstategie. Wenn sie von jemandem felsenfest überzeugt ist, aber Regie und Produktion nicht sofort mitziehen. Dann lädt sie Ihren Schützling einfach als Anspielpartner zum Casting ein. Sie ist sich sicher, dass wenn man sich erst einmal zeigen kann, auch alle andern sehen müssen, was sie sieht.  Das heißt, wenn man bei Nina für ein Casting zum Anspielen eingeladen wird, ist man praktisch besetzt.
Und wenn man bei ihr erstmal besetzt ist, kommt die Agentur von der man immer geträumt hat wie von selbst. Und wenn man dann nach Berlin zieht und eine Wohnung sucht, wo findet man die? Natürlich bei Dir.

T: Du bist unermüdlich auf der Suche, nach neuen, unbeschriebenen Gesichtern, dem unentdeckten Potenzial. Und wenn Du es in jemandem gefunden hast, wenn Du jemanden in Dein Herz geschlossen hast, dann lässt Du nicht mehr los. Dann bist Du unerbittlich, Du stemmst einem mit aller Kraft Türen auf und gehst Wege die kein anderer gehen würde. Ulli Köhler hat Dich mal, zwar leicht genervt  aber doch liebevoll, meine Eislaufmutti genannt.

V: Auch in mageren Zeiten, wenn es mal nicht so läuft, bleibst Du einem treu. Dann kämpfst Du, bis es wieder bergauf geht. Du folgst keinen Trends sondern immer nur Deinem unbeschreiblichen Instinkt.Ich liebe es, wie ehrlich man mit Dir über Inhalte reden kann. Auch wenn man bei einem Projekt mal nicht zusammenkommt, geht es immer nur um die Sache und nie um persönliche Eitelkeiten und das rechne ich Dir hoch an.

T: Jedes Talent braucht seinen Förderer. Jeder Spieler seine Chance sich zu zeigen und Wir sind Dir unendlich dankbar, dass DU sie UNS gegeben hast. Wir beide würden heute nicht hier stehen, wenn wir Dich 2003 beim Schauspielschultreffen in Graz, beim Kegeln nicht hätten gewinnen lassen.

V: Weil du immer noch Studenten von Anfang an unterstützt und begleitest, bekommst Du heute den Nachwuchs-Ehrenpreis.

Liebe Nina, es ist uns eine Ehre. Bitte komm zu uns auf die Bühne!

News

16.10.2017 

Studentenoscar für Watu Wote

FIRST STEPS Gewinnerin Katja Benrath bekommt goldenen StudentenoscarWeiter

18.09.2017 

FIRST STEPS Awards 2017

Preisträger und Jurybegründungen 2017Weiter

18.09.2017 

FIRST STEPS Awards 2017

MERCEDES-BENZ DRIVING EVENT mit vielen begeisterten NominiertenWeiter

© 2017 First Steps