Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Banner
PDF herunterladen

Felix Kriegsheim

Geboren 1978 in Aachen und aufgewachsen in Frankfurt/M. Praktika bei Das Werk Frankfurt, Zweigwerk @ Saatchi&Saatchi, Soup.Film Berlin und beim Majestic Filmverleih. Anschließend Ausbildung zum Mediengestalter bei der PostFactory Berlin. Danach "Teilzeitstudent" an der Freien Universität Berlin in den Fächern Indische Philologie und Islamwissen-schaften. Ab 2003 Studium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. "44. Ich hol' meine Cousins" ist dort 2009 sein Abschlussfilm.

Filmografie

Producer
2006 Hase & Glück, Regie: Ikiru (Kurzfilm)
2006 Knirsch, Regie: Zubin Sethna (Kurzfilm)
2008 Ivan Borisovic, Regie: Ikiru (Spielfilm)
2009 44. Ich hol' meine Cousins, Regie: Ikiru (Spielfilm)

Stand: 17.07.2009

News

02.10.2014 

"Stereo"

"Stereo" von Maximilian Erlenwein läuft auf dem BFI London Film Festival (8.–19. Oktober) in der Sektion "Thrill". Außerdem wird der Spielfilm auf dem Sitges International Film Festival (3.-12.Oktober) in Spanien zu sehen sein.Weiter

02.10.2014 

Österreichischer Filmpreis 2015

"Musik", "High-Performance - Mandarinen lügen nicht" und "Risse im Beton" beim österreichischen Filmpreis angemeldet.Weiter

02.10.2014 

KURZFILMTAG 2014

Am 21. Dezember 2014, dem kürzesten Tag des Jahres, feiern Menschen auf der ganzen Welt den KURZFILMTAG. Auch hierzulande werden von Kap Arkona bis zur Zugspitze Kurzfilme gezeigt.Weiter

© 2014 First Steps