Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

09.01.2019

20 Jahre FIRST STEPS Award

Jubiläumsscreening beim Filmfestival Max Ophüls Preis

Am 15. Januar 2019 fällt der Startschuss für ein besonderes Jahr: 

Der deutsche Nachwuchspreis FIRST STEPS wird 20 – ein Jubiläum, das gefeiert werden will! 

In Filmvorführungen und Rahmenveranstaltungen geben wir Einblicke in die 20-jährige Geschichte und weitere Entwicklung des renommiertesten deutschen Nachwuchspreises.
Den Auftakt macht ein Special Screening beim Filmfestival Max Ophüls Preis, das in diesem Jahr sein 40. Bestehen feiert. Seit der Gründung von FIRST STEPS verbindet uns mit dem Saarbrücker Filmfestival die Aufmerksamkeit für außergewöhnliche Nachwuchstalente aus den deutschsprachigen Ländern – und die Wertschätzung für das mittellange Format. Wir nehmen diesen doppelten Geburtstag daher zum Anlass für ein Programm mit drei FIRST STEPS PreisträgerInnen, deren mittellange Filme sich als Sprungbretter für abendfüllende Debüts erwiesen.
Unsere Vermutung, dass sich gerade in der FIRST STEPS Preiskategorie „Mittellange Spielfilme“ die Talente von morgen entdecken lassen, hat sich immer wieder bestätigt. Die Nominierten der ersten Preisverleihung im Jahr 2000 hießen Florian Gallenberger, Jessica Hausner und Stefan Krohmer – Namen, die heute für sich sprechen. Nur am Rande sei erwähnt, dass die Mehrzahl der deutschen Studentenoscars mittellange Filme waren. Leider werden diese Filme, die irgendwo zwischen 25 und 60 Minuten ihre perfekte Länge finden, viel zu selten gezeigt, da sie außerhalb verwertbarer Normen liegen.
Wir freuen uns daher besonders auf das Wiedersehen mit drei wunderbaren Filmen und auf die Gespräche mit den FilmemacherInnen im Anschluss an die Vorführungen – moderiert von der künstlerischen Leiterin Andrea Hohnen.
Filmreihe zum Jubiläum: 20 JAHRE FIRST STEPS AWARD – 40 JAHRE FILMFESTIVAL MAX OPHÜLS PREIS  Dienstag, 15. Januar 2019, um 15.00 Uhr, Cinestar 5

„Ausreichend“, Regie: Isa Prahl / Kunsthochschule für Medien Köln 2012 / 32 Min. / FIRST STEPS Preisträgerin 2012
„Mit Sechzehn bin ich weg“, Regie: Mark Monheim / Hochschule für Film und Fernsehen München 2008 / 30 Min. / FIRST STEPS Preisträger 2008

„Musik“, Regie: Stefan Bohun / Filmakademie Wien 2014 / 38 Min. / FIRST STEPS Preisträger 2014

FIRST STEPS, der wichtigste deutsche Nachwuchspreis, wird jährlich an Abschlussfilme von Filmschulen in den deutschsprachigen Ländern verliehen. Die FIRST STEPS Awards sind mit insgesamt 115.000 Euro dotiert und werden in neun Preiskategorien an RegisseurInnen, ProduzentInnen, Kameraleute und DrehbuchautorInnen von kurzen, mittellangen und abendfüllenden Spielfilmen, Dokumentarfilmen und Werbespots sowie an Nachwuchs-SchaupielerInnen vergeben. Der wichtigste und höchst dotierte deutsche Nachwuchspreis wurde 1999 als private Initiative der Filmwirtschaft von den Produzenten Bernd Eichinger und Nico Hofmann ins Leben gerufen. Er wird veranstaltet von der Deutschen Filmakademie e.V. in Partnerschaft mit ARRI, Mercedes-Benz, ProSiebenSat.1 TV Deutschland, UFA und Warner Bros.. Allen gemeinsam ist der Wunsch, den Filmnachwuchs sinnvoll und effektiv zu fördern.

Über weitere Veranstaltungen rum um das 20-jährige FIRST STEPS Jubiläum halten wir Sie auf dem Laufenden. Weitere Informationen finden Sie unter www.firststeps.de und unter www.ffmop.de.
Bei Fragen oder Interviewwünschen wenden Sie sich gerne an unsere betreuende Presseagentur:
SCHMIDT SCHUMACHER Presseagentur // Barbara Schmidt, Anna Schattkowsky

Mommsenstraße 34, 10629 Berlin

Tel: 030 / 26 39 13 – 0, Fax: 030 / 26 39 13 – 15

News

09.07.2019 

Persian Poetry Night

Mit Susana AbdulMajid Weiter

09.07.2019 

"7500" von Patrick Vollrath

Kinostart am 18. JuliWeiter

09.07.2019 

Filmfest München

Auszeichnung für İlker ÇatakWeiter

© 2019 First Steps