Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

18.07.2019

"Cleo"

Kinostart am 25. Juli

Am 25. Juli startet Erik Schmitts Film „Cleo“ in den deutschen Kinos: Die Berlinerin Cleo (Marleen Lohse) arbeitet als Stadtführerin und verliert sich gern in den historischen Geschichten über ihre Heimatstadt. Bei ihrer dramatischen Geburt in der Nacht des Mauerfalls hat sie bereits ihre Mutter verloren. Als sie zehn Jahre alt war starb dann auch ihr Vater – fortan begleiten sie bedeutende Persönlichkeiten Berlins durchs Leben. Besonders fasziniert ist sie von den Gebrüdern Sass, die während der Weimarer Republik einen großen Coup landen konnte – ihre Beute gilt seither allerdings als verschollen. Als Cleo auf den Großstadt-Abenteurer Paul (Jeremy Mockridge) trifft, schöpft sie neue Hoffnung: Paul ist im Besitz einer Karte, die den Weg zum Schatz der Gebrüder Sass verraten soll. Für Cleo, Paul und ihre beiden Begleiter Günni (Heiko Pinkowski) und Zille (Max Mauff) beginnt eine abenteuerliche Schatzsuche quer durch die Stadt.

2013 war Erik Schmitt mit seinem Film "Nashorn im Galopp" für den FIRST STEPS Award nominiert.

Weitere Informationen zum Kinostart sind verfügbar unter: https://cleo.movie

News

10.12.2019 

GlücksSpirale Film Award

Einreichschluss am 5. Januar 2020Weiter

09.12.2019 

Österreichischer Filmpreis

Nominierungen für "Freigang" und "Little Joe"Weiter

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

© 2019 First Steps