Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

18.02.2019

Deutscher Drehbuchpreis 2019

Für Julian Radlmaier

Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, hat am 8. Februar den Deutschen Drehbuchpreis 2019 vergeben. Preisträger und damit Gewinner der "Goldenen Lola" ist der Autor Julian Radlmaier. Er wurde für sein Drehbuch "Blusauger" ausgezeichnet. Die skurrile Komödie handelt von einem falschen russischen Baron und einer echten deutschen Fabrikantentochter, die im Jahr 1926 zusammen einen Vampirfilm an der Ostsee drehen. "Dieses Drehbuch schafft es, geistreich und durchgeknallt zugleich zu sein. Und sehr unterhaltsam. Ein ganz großer Wurf", so heißt es in der Jury-Begründung.
Julian Radlmaier war 2017 mit seinem Abschlussfilm "Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes" für den FIRST STEPS Award nominiert.

Weitere Informationen zum Deutschen Drehbuchpreis unter www.bundesregierung.de

News

17.05.2019 

Kinostart "Oray"

Am 30. MaiWeiter

16.05.2019 

"The Love Europe Project"

In der MediathekWeiter

16.05.2019 

"Am Kölnberg"

Verfügbar in der DokomotiveWeiter

© 2019 First Steps