Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

27.04.2020

Deutscher Filmpreis 2020

FIRST STEPS Nominierte ausgezeichnet

Am 24. April wurden zum 70. Mal der Deutsche Filmpreis verliehen. Unter den Gewinner·innen sind auch viele FIRST STEPS Nominierte. Der große Gewinnerfilm des Abends war "Systemsprenger" von Nora Fingscheidt (FS Award 2017 "Ohne diese Welt"), die selbst für das Beste Drehbuch und die Beste Regie ausgezeichnet wurde. Zudem gewannen die Hauptdarsteller·innen Helena Zengel und Albrecht Schuch sowie die Nebendarstellerin Gabriela Maria Schmeide jeweils die Lola. Je eine Lola ging auch an die Schnitt- und Tonteams des Films. Last but not least wurde der Film mit der Goldenen Lola als Bester Spielfilm geehrt.

Die Lola in Silber für den Besten Spielfilm ging an "Berlin Alexanderplatz" von Burhan Qurbani (FS Nominierung 2010 mit "Shahada"), produziert von Sommerhaus Filmproduktion (u.a. für FS-Spielfilmjuror von 2017-2019 Jochen Laube) und die Goldene Lola für die Beste Kamera an Yoshi Heimrath (FS Sonderpreis Kamera 2010 für "Shahada"). Ebenso wurde Albrecht Schuch als Beste männliche Nebenrolle sowie das Szenenbild und die Filmmusik ausgezeichnet.

In der Kategorie Bester Dokumentarfilm wurde Maryam Zarees "Born in Evin" ausgezeichnet, 2019 war sie mit dem Film bereits für den FIRST STEPS Award nominiert.
 
"Es gilt das gesprochene Wort" von İlker Çatak (FSA 2015 für "Sadakat") gewann die Lola in Bronze in der Kategorie Bester Spielfilm. 


Alle Preisträger·innen und weitere Informationen sind hier verfügbar: https://www.deutscher-filmpreis.de/preisverleihung/2020/

News

26.05.2020 

Dok.fest München @home

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

07.05.2020 

Kinotag "Systemsprenger" am 10. Mai

Virtuelles Kinoevent mit Film und Live-TalkWeiter

© 2020 First Steps