Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

27.07.2011

Die Nominierungen für die FIRST STEPS Awards 2011 stehen fest.

Wir freuen uns, die von drei Jurys für die FIRST STEPS Awards nominierten Filme bekannt geben zu können. Insgesamt wurden 222 Filmeinreichungen akzeptiert, davon 120 mit Spielfilmcharakter, 53 Dokumentarfilme und 49 Werbefilme. Die Preisträger werden am 23. August 2011 im Rahmen der FIRST STEPS Preisverleihung im Theater am Potsdamer Platz bekannt gegeben. Durch den Abend führt der Schauspieler Clemens Schick, auf der Bühne begleitet von "Mr+Mrs Cleans Wedding Orchestra".


Dokumentarfilme


Die Jury für den Dokumentarfilmpreis - die Journalistin Hatice Akyün, der Regisseur Pepe Danquart, die Dokumentarfilmer Uli Gaulke und Klaus Stern sowie die Medienjournalistin Klaudia Wick - nominierte sechs Filme. Der Dokumentarfilmpreis ist mit 12.000 Euro dotiert.

Die Frau des Fotografen
Dokumentarfilm, 29'. Regie: Karsten Krause & Philip Widmann, Hochschule für bildende Künste Hamburg

Glücksritterinnen
Dokumentarfilm, 80'. Regie: Katja Fedulova, Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin

Ich Koch!
Dokumentarfilm, 72'. Regie: Bettina Timm, Hochschule für Fernsehen und Film München

Kauf mich!
Dokumentarfilm, 59'. Regie: Catalina Florez Ibarra, Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg

Private Eyes
Dokumentarfilm, 25'. Regie: Andrea Thiele, Hochschule für Fernsehen und Film München

The Other Chelsea - Eine Geschichte aus Donezk
Dokumentarfilm, 88'. Regie: Jakob Preuss, Freie Produktion



Die Spielfilmkategorien

Die Jury für die Spielfilme - der Journalist Knut Elstermann, die Schauspielerin Ulrike Folkerts, der Drehbuchautor Bernd Lange, der Schauspieler Ludwig Trepte und die Regisseurin Connie Walther - nominierte 16 Abschlussfilme in drei Längenkategorien. Die Preise sind dotiert mit 10.000 Euro, 15.000 Euro und 25.000 Euro.


Kurz- und Animationsfilme bis ca. 25 Minuten

Die Flaschenpost
Animationsfilm, 9'. Regie: Florian Grolig, Kunsthochschule Kassel

Dígame - Sag mir
Kurzspielfilm, 23'. Regie: Josephine Frydetzki, HFF "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg

Flamingo Pride
Animationsfilm, 6'. Regie: Tomer Eshed, HFF "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg

Heldenkanzler
Animationsfilm, 13'. Regie: Benjamin Swiczinsky, Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg

Lucky Seven
Kurzspielfilm, 25'. Regie: Claudia Heindel, Hochschule für Fernsehen und Film München

Raju
Kurzspielfilm, 24'. Regie: Max Zähle, Hamburg Media School


Spielfilme bis 60 Minuten

Fort - Sxvagan
Spielfilm, 60'. Regie: Tinatin Gurchiani, HFF "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg

Oshima
Spielfilm, 34'. Regie: Lars Henning, Kunsthochschule für Medien Köln

Papa

Spielfilm, 40'. Regie: Umut Dag, Filmakademie Wien

Stille Wasser
Spielfilm, 30'. Regie: Anca Miruna Lazarescu, Hochschule für Fernsehen und Film München

Von Hunden und Pferden
Spielfilm, 34'. Regie: Thomas Stuber, Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg


Abendfüllende Spielfilme

August

Spielfilm, 83'. Regie: Mieko Azuma, Hochschule für Fernsehen und Film München

Der Fluss war einst ein Mensch
Spielfilm, 80'. Regie: Jan Zabeil, HFF "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg

Kriegerin
Spielfilm, 105'. Regie: David F. Wnendt, HFF "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg

Papa Gold

Spielfilm, 77'. Regie: Tom Lass, Freie Produktion

Vergiss dein Ende
Spielfilm, 94'. Regie: Andreas Kannengießer, HFF "Konrad Wolf" Potsdam-Babelsberg


Werbefilme


Die Jury für den Commercial Award - Gregor Gründgens (Vodafone), Guido Heffels (Werbeagentur Heimat), Vera Portz (Tempomedia), Volker Schütz (Horizont) sowie der Schauspieler, Produzent und Regisseur Matthias Schweighöfer - nominierte fünf Werbespots. Der Commercial Award ist mit 10.000 Euro dotiert.

Constantin Film "Der schreckliche Sven"
Werbefilm, 60''. Regie: Denis Parchow, Filmakademie Baden-Württemberg

Ludwigsburg Constantin Film "Wir beklauen dich doch auch nicht, oder?" Werbefilm, 62''. Regie: Judith Schöll, Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg

Mitsubishi i-MiEV "A World Without Electricity"

Werbefilm, 48''. Regie: Stephan Hilpert, Hochschule für Fernsehen und Film München

Tuborg "What Ever Happened"
Werbefilm, 82''. Regie: Christian Mielmann, Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg

WWF "We Miss You"
Werbefilm, 127''. Regie: Hanna Maria Heidrich, Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg

Ausführliche Informationen zu allen Filmen und Filmemachern unter: www.firststeps.de

Wir danken für die großzügige Unterstützung: cine plus Berlin und medienboard Berlin Brandenburg

Pressekontakt:

SCHMIDT SCHUMACHER Presseagentur
Marten Schumacher, Simone Rauchhaus
Mommsenstr. 34, 10629 Berlin
Fon: 030-26 39 13-0, Fax: 030-26 39 13-15
info@schmidtschumacher.de

News

22.06.2016 

Gewinner Deutscher Kamerapreis

FIRST STEPS Filme ausgezeichnetWeiter

22.06.2016 

Moscow International Film Festival

Weltpremiere von "Die Mitte der Welt"Weiter

16.06.2016 

"7 Göttinnen" im Kino

Am 16. Juni startet der Film von Pan Nalin in den deutschen KinosWeiter

© 2016 First Steps