Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

13.09.2017

FIRST STEPS 2017: Vorführung nominierter Filme

Im EISZEIT Kino Berlin

Wir freuen uns sehr, zwei für die diesjährigen FIRST STEPS Awards nominieren Filme am Donnerstag, den
21. September 2017 um 19:30 Uhr im Berliner EISZEIT Kino öffentlich vorzuführen.
Watu Wote ist als Kurzfilm und für den NO FEAR Award für ProduktionsabsolventInnen nominiert; LOMO – The Language of Many Others als Abendfüllender Spielfilm, für den "Michael-Ballhaus-Kamerapreis" und für den in diesem Jahr erstmals vergebenen Götz-George-Nachwuchspreis für junge SchauspielerInnen. 

Schon die Nominierungen sind für die Absolventen eine große Auszeichnung und ein wichtiger Schritt in die Branche. Ob wir es bei den beiden Filmen auch mit Preisträgern zu tun haben, erfahren wir natürlich erst bei der Preisverleihung am 18. September.

Watu Wote
Regie: Katja Benrath, Produktion: Tobias Rosen
Hamburg Media School, Kurzfilm, 22 Minuten, Swahili mit dt. UT

Seit Jahrzehnten erschüttern Terroranschläge der Al-Shabaab die Grenzregion von Kenia zu Somalia. Zwischen Christen und Muslimen wachsen Angst und Misstrauen. Am 21. Dezember 2015 legen Passagiere eines Reisebusses ein beispielloses Zeugnis der Menschlichkeit ab. Ihre Geschichte geht um die Welt.
"Ein Plädoyer für Menschlichkeit, ein Appell an uns alle: Ihr seid nicht ohnmächtig, ihr könnt entscheiden und moralisch handeln." (FIRST STEPS Jury)

LOMO – The Language of Many Others
Regie: Julia Langhof, Kamera: Michał Grabowski, Darsteller: Jonas Dassler
Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin, Abendfüllender Spielfilm, 101 Minuten

Karl steht kurz vor dem Abitur. Seine Zeit verbringt er im Internet, in seinem Webblog. Als er sich in Doro verliebt, glaubt er endlich zu wissen, was er will. Doch das Glück währt nicht lang. Desillusioniert beginnt er ein gefährliches Spiel. "Ein brillant gestalteter und höchst beunruhigender Trip in die scheinbare Geborgenheit einer anonymen Community.“ (FIRST STEPS Jury)

Die Vorführungen finden in Anwesenheit der Regisseurinnen und weiterer Gäste statt!
EISZEIT Kino / Zeughofstraße 20 / 10997 Berlin / Tickets: 8,50 €, erm. 7,50 € / Kasse: 030 - 611 60 16

Die 18. Verleihung der FIRST STEPS Awards findet am 18. September 2017 in Berlin im Stage Theater des Westens statt. Die FIRST STEPS Awards sind mit insgesamt 112.000 Euro dotiert und werden in neun Preiskategorien an Abschlussfilme von Studentinnen und Studenten deutschsprachiger Filmschulen verliehen.
FIRST STEPS, der wichtigste und höchst dotierte deutsche Nachwuchspreis, wurde 1999 als private Initiative der Filmwirtschaft von den Produzenten Bernd Eichinger und Nico Hofmann ins Leben gerufen. Er wird veranstaltet von der Deutschen Filmakademie e.V. in Partnerschaft mit ARRI, Mercedes-Benz, ProSiebenSat.1 TV Deutschland, UFA und Warner Bros.. Allen gemeinsam ist der Wunsch, den Filmnachwuchs sinnvoll und effektiv zu fördern.

Bildmaterial der nominierten Filme und Filmemacher steht im Pressebereich von FIRST STEPS unter http://www.firststeps.de/presse/bildmaterial.html zum Download bereit.
Weitere Informationen finden Sie unter www.firststeps.de.

Pressekontakt:
SCHMIDT SCHUMACHER Presseagentur
Barbara Schmidt und Anna Schattkowsky
Mommsenstraße 34, 10629 Berlin
Tel: 030 / 26 39 13 – 0, Fax: 030 / 26 39 13 – 15
E-Mail: info@schmidtschumacher.de

News

16.10.2017 

Studentenoscar für Watu Wote

FIRST STEPS Gewinnerin Katja Benrath bekommt goldenen StudentenoscarWeiter

18.09.2017 

FIRST STEPS Awards 2017

Preisträger und Jurybegründungen 2017Weiter

18.09.2017 

FIRST STEPS Awards 2017

MERCEDES-BENZ DRIVING EVENT mit vielen begeisterten NominiertenWeiter

© 2017 First Steps