Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

05.08.2019

FIRST STEPS Awards: Die Jurys 2019

Wir freuen uns, Ihnen die Jurys für die FIRST STEPS Awards 2019 bekannt geben zu können. Die mit insgesamt 115.000 Euro dotierten Preise werden am 9. September von vier Jurys in neun Kategorien vergeben.

Die Bekanntgabe der Nominierungen mit prominenten Filmschaffenden erfolgt online am 14. August


Die Spielfilmjury:
Sonja Heiss, Regisseurin und Autorin („Hedi Schneider steckt fest“, „Rimini“)
Jochen Laube, Produzent („In den Gängen“)
Katja Nicodemus, Filmjournalistin (Die Zeit)
Sonja Rom, Kamerafrau („Die Blumen von gestern“)
Kostja Ullmann, Schauspieler („Mein Blind Date mit dem Leben“, „Bella Germania“)

Die Spielfilmjury entscheidet über die Nominierungen und Preisträger·innen in den Kategorien kurzer, mittellanger und abendfüllender Spielfilm. Mit der Dokumentarfilmjury stimmt sie sich zudem über den NO FEAR Award und den Michael-Ballhaus-Preis ab. Die Spielfilmjury vergibt außerdem den Götz-George-Nachwuchspreis für eine herausragende Schauspielleistung.

Der Schauspieler Kostja Ullmann sagt über seine erste Jurytätigkeit:
„Es hat mir sehr viel bedeutet, dass ich meine erste Jurytätigkeit bei den FIRST STEPS erleben durfte. Zu sehen wieviel kreative Energie auf den deutschen Film in den nächsten Jahren zukommt, macht einem Mut und kann sich mehr als sehen lassen.“

Die Dokumentarfilmjury:
John Gürtler, Filmkomponist („Systemsprenger“, „Charité 2“)
Petra Gute, Moderatorin und Journalistin (rbb Abendschau)
Eva Kemme, Produzentin („Of Fathers and Sons – die Kinder des Kalifats”, „LOMO – The Language of Many Others”)
Enrique Sánchez Lansch, Regisseur („Rhythm Is It!“)
Marcus Winterbauer, Kameramann („Die Nacht der Nächte“, „Shut Up and Play the Piano“)

Die Produzentin Eva Kemme über FIRST STEPS und den Jahrgang:
„Der FIRST STEPS Award ist ein erster wichtiger Meilenstein in der Karriere junger Filmemacher und ich freue mich sehr, ein Teil dieser Jury sein zu dürfen. Es ist unglaublich spannend und bereichernd, die Vielfalt an Themen zu erleben, die diese Generation bewegt und wie sie davon in ihrer ganz eigenen, künstlerischen Handschrift erzählt. Ganz besonders begeistert mich ein wirklich starker Frauenjahrgang, mit seinen unheimlich intensiven, ermutigenden und zum Teil sehr intimen Geschichten.“

Die Werbefilmjury:
Glenn Bernstein, Managing Director FoxDevilFilms
Alice Dwyer, Schauspielerin („Ma Folie“, „Tatort: Déjà-vu“)
Luitgard Hagl, Creative Director Serviceplan Campaign X
Laura Himmelreich, Chefredakteurin VICE.com
Thomas Schnaitmann, Marketingleiter Hornbach Baumarkt AG

Creative Director Luitgard Hagl über die Merkmale eines guten Werbefilms:
„Ein guter Werbefilm muss viel mehr sein, als die meisten Menschen unter Werbung verstehen: Er muss berühren, mich zum Lachen oder Nachdenken bringen, mich überraschen. Er muss unterhalten, mich auf eine kleine Reise mitnehmen. Er muss eine ganz klare Botschaft haben. Und das alles in sehr, sehr kurzer Zeit. Schwierig! Aber dennoch haben es einige Filme in diesem Jahrgang geschafft, all das zu tun.“

Die Drehbuchjury:

Laura Lackmann, Regisseurin und Drehbuchautorin („Zwei im falschen Film“)
Heide Schwochow, Drehbuchautorin („Landgericht - Geschichte einer Familie"“)
Oliver Ziegenbalg, Drehbuchautor und Produzent („25 km/h“)

Die Drehbuchautorin Heide Schwochow über ihre Motivation in der FIRST STEPS Drehbuchjury:
„Es gibt Geschichten, in die ich staunend eintauche. Wo mir Figuren begegnen, die mich durch ihre Widersprüche neugierig machen. Wo ich Situationen erlebe, die meine Gefühle in Wallung bringen und meinen Verstand herausfordern. Es gibt diese Drehbücher auch in diesem Jahr, und das ist vielversprechend und macht die Arbeit in der Jury zur großen Freude.“

Die Nominierungen für die FIRST STEPS Awards 2019 werden am 14. August auf Facebook und Instagram durch prominente Filmschaffende bekannt gegeben.

Am 20. August findet im Berliner Fluxbau ein öffentlicher Nominiertentag mit Panel und Interviews statt.
Alle Einreichungen für den diesjährigen Wettbewerb finden Sie online in unserem Filmkatalog.


FIRST STEPS, der wichtigste deutsche Nachwuchspreis, wird jährlich an Abschlussfilme von Filmschulen in den deutschsprachigen Ländern verliehen. Die FIRST STEPS Awards sind mit insgesamt 115.000 Euro dotiert und werden in neun Preiskategorien an Regisseur·innen, Produzent·innen, Kameraleute und Drehbuchautor·innen von kurzen, mittellangen und abendfüllenden Spielfilmen, Dokumentarfilmen und Werbespots sowie an Nachwuchsschaupieler·innen vergeben. Der wichtigste und höchst dotierte deutsche Nachwuchspreis wurde 1999 als private Initiative der Filmwirtschaft von den Produzenten Bernd Eichinger und Nico Hofmann ins Leben gerufen. Er wird veranstaltet von der Deutschen Filmakademie e.V. in Partnerschaft mit ARRI, Mercedes-Benz, ProSiebenSat.1 TV Deutschland, UFA und Warner Bros.. Allen gemeinsam ist der Wunsch, den Filmnachwuchs sinnvoll und effektiv zu fördern.

Save the Date: Die Verleihung der 20. FIRST STEPS Awards findet am Montag, 9. September 2019 im Berliner Stage Theater des Westens statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.firststeps.de, auf Facebook und Instagram #firststepsaward
Bei Fragen oder Interviewwünschen wenden Sie sich gerne an unsere betreuende Presseagentur:
SCHMIDT SCHUMACHER Presseagentur // Barbara Schmidt, Anna Schattkowsky
Mommsenstraße 34, 10629 Berlin
Tel: 030 / 26 39 13 – 0, Fax: 030 / 26 39 13 – 15
E-Mail: info@schmidtschumacher.de

News

13.11.2019 

Kasseler Dokfest

FIRST STEPS Nominierte im ProgrammWeiter

13.11.2019 

Kinofest Lünen

FIRST STEPS Nominierte im ProgrammWeiter

13.11.2019 

Podcast „Close Up.”

4. Staffel ab 13. November verfügbarWeiter

© 2019 First Steps