Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

28.11.2019

Kinostart "Als ich mal groß war"

Am 28. November

Am 28. November startet "Als ich mal groß war" unter der Regie von Lilly Engel und Philipp Fleischmann in den deutschen Kinos. Über fünf Jahre haben die beiden Filmemacher die drei Kinder Lucas, Marius und Renée begleitet, um ihr Aufwachsen in einer Mischung aus Dokumentar- und Spielfilm festzuhalten. Lucas und Marius sind beste Freunde und beide bei der Berliner Jugendfeuerwehr. Was sie mal werden wollen, ist klar: Feuerwehrmänner! Doch vor allem möchten sie später immer noch miteinander befreundet sein. Lucas hat außerdem auch noch einen anderen Wunsch: mit seiner großen Liebe, Renée aus Stuttgart, möchte er später zusammen sein. Seit sie zwei Jahre alt sind, kennen sich die beiden schon. Was liegt also näher, als auch den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen? Spätestens als Jugendliche (gespielt von Constantin von Jascheroff, Sebastian Schwarz und Isabell Polak) stellen die Drei jedoch fest: Was im Kindesalter lustig war, wird später mal schnell zur peinlichen Nummer...

2002 war Lilly Engel mit ihrem Dokumentarfilm "Dran drauf drüber" für den FIRST STEPS Award nominiert.

Nähere Informationen zum Film sind verfügbar unter: https://www.pandorafilm.de/filme/als-ich-mal-gross-war.html

News

10.12.2019 

GlücksSpirale Film Award

Einreichschluss am 5. Januar 2020Weiter

09.12.2019 

Österreichischer Filmpreis

Nominierungen für "Freigang" und "Little Joe"Weiter

05.12.2019 

"Auerhaus" von Neele Leana Vollmar

Kinostart am 5. Dezember Weiter

© 2019 First Steps