Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

26.11.2019

"Mein Ende. Dein Anfang"

Ab 28. November im Kino

Am 28. November startet Mariko Minoguchis Film "Mein Ende. Dein Anfang" in den deutschen Kinos: Für Nora (Saskia Rosendahl) und Aron (Julius Feldmeier) ist es Liebe auf den ersten Blick, als sie sich an einem verregneten Tag in der U-Bahn begegnen. Ihr Aufeinandertreffen war reiner Zufall, sagt Nora. Alles ist vorbestimmt, sagt Aron. Doch dann wird Aron plötzlich aus dem Leben gerissen. Für Nora bleibt die Zeit stehen. Sie betäubt ihren Schmerz, verbringt bald darauf die Nacht mit Natan (Edin Hasanović), der wie durch Zufall immer wieder in ihrem Leben auftaucht. Er gibt Nora Halt. Sie hat das seltsame Gefühl, ihn bereits zu kennen, ahnt aber nicht, was sie wirklich verbindet…

Für die Kamera zeichnet Julian Krubasik verantwortlich, der 2017 mit "Luft" für den Michael-Ballhaus-Preis nominiert wurde. Produziert wurde der Film von Trini Götze und David Armati Lechner, der dieses Jahr für seinen Abschlussfilm "Alles ist gut" für den NO FEAR Award nominiert wurde.

Weitere Informationen zum Film sind verfügbar unter: https://www.24-bilder.de/filmdetail.php?id=795

News

23.01.2020 

Sundance Film Festival

Susanne Regina Meures im WettbewerbWeiter

21.01.2020 

"Das geheime Leben der Bäume" von Jörg Adolph

Ab 23. Januar im KinoWeiter

21.01.2020 

"Das Vorspiel" von Ina Weisse

Ab 23. Januar im KinoWeiter

© 2020 First Steps