Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

30.08.2019

"Tracing Addai" im TV

am 1. September um 22:50 Uhr im rbb

Am 1. September um 22:50 Uhr strahlt der rbb die preisgekrönte Dokumentation "Tracing Addai" unter dem deutschen Titel "Abschied von Addai" aus: Mit Anfang 20 lässt Addai alles hinter sich und zieht nach Syrien in den Bürgerkrieg um zu helfen. An der Seite von Ilias landet er zunächst in einer Küche. Von dort schreibt er seiner Mutter: ,Mach dir keine Sorgen, mir geht’s gut.’ Zwei Jahre später erhält Addais Mutter einen Brief aus dem Gefängnis. Ilias wurde in Deutschland als Terrorist verurteilt und möchte sie treffen. Er schreibt ihr: ‚Eines müssen Sie mir glauben, wir gingen mit guten Absichten.’

Regisseurin Esther Niemeier wurde 2018 für den FIRST STEPS Award und Produzentin Britta Strampe für den NO FEAR Award nominiert.

Der Film ist nach der Ausstrahlung noch eine Woche in der ARD-Mediathek verfügbar.

Nähere Informationen sind verfügbar unter: https://www.rbb-online.de/doku/a/abschied-von-addai.html

News

20.02.2020 

Podiumsdiskussion zum Fachkräftemangel in der Filmbranche

Am 24. Februar in der ufaFabrikWeiter

20.02.2020 

Blaue Blume Award für "Was bleibt"

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

17.02.2020 

"Arctic Circle" von Hannu Salonen

Ab 16. Februar im ZDF Weiter

© 2020 First Steps