Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

07.05.2018

WRITERS’ ROOM:LAB

Bewerbungen bis 31. Mai 2018

Im Sommer 2018 veranstaltet das Bayerische Filmzentrum mit Unterstützung des FilmFernsehFonds Bayern und dem Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt München, in Kooperation mit der Hochschule für Fernsehen und Film München und dem Seriencamp wieder ein WRITERS’ ROOM:LAB. 12 Teilnehmer/innen werden in aufeinander aufbauenden Modulen und mit Hilfe von erfahrenen Mentoren durch die Prozesse eines Writers’ Room geführt. Die Mentoren sind Timo Gößler (Filmuniversität Konrad Wolf Potsdam, Autor „Unschuldig“), Prof. Tac Romey (Phantomfilm, Produzent, Regisseur und Autor, Professor für Serielles Schreiben an der HFF München), Prof. Dr. Eva Stadler (Professorin für Medienwirtschaft an der Hochschule der Medien Stuttgart, freie Produzentin, u.a. für „Add a Friend“) und Prof. Egbert van Wyngaarden (Professor für Drehbuch und Kreatives Schreiben, Hochschule Macromedia München, und Leiter von First Movie Plus).
Das Lab richtet sich explizit an den deutschsprachigen Autoren- und Produzentennachwuchs, die Serien für den deutschsprachigen und europäischen Markt realisieren wollen. Bewerben können sich Autoren, Studierende und Alumni einschlägiger Studienrichtungen sowie Schreibende mit professionellen Ambitionen. Eine entsprechende Ausbildung, etwa zum Drehbuchautor ist Voraussetzung, Serienerfahrung von Vorteil. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2018.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier...

News

17.05.2018 

"Der Hund begraben" im TV

18. Mai um 20:15 Uhr auf arteWeiter

07.05.2018 

Hot Docs Toronto 2018

Katja Fedulova präsentiert neuen FilmWeiter

07.05.2018 

Filmfestival Cannes

Valeska Grisebach JurymitgliedWeiter

© 2018 First Steps