Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Filmakademie Baden-Württemberg (FA Ludwigsburg)

Akademiehof 10
71638 Ludwigsburg

Tel.: 07141 - 969 - 0
Fax: 07141 - 969 - 82299
info@filmakademie.de
www.filmakademie.de

Direktor: Prof. Thomas Schadt 

Informationen zum Studium: 
Beate Pfennigwerth, Leitung Studienreferat/Prüfungsamt
Tel.: 07141 - 969 - 82110 
E-Mail: studienreferat@filmakademie.de

Leitung Festivalbüro: 
Eva Steegmayer 
Tel.: 07141 - 969 - 82103 
E-Mail: eva.steegmayer@filmakademie.de 

Vertrieb und Lizenzen:
Sigrid Gairing
Tel.: 07141 - 969 - 82193 
E-Mail: sigrid.gairing@filmakademie.de 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: 
Fenja Schnizer, Andreas Friedrich
Tel.: 07141 - 969 - 82187 / 07141 - 969 - 82188
E-Mail: presse@filmakademie.de

Die 1991 gegründete Filmakademie Baden-Württemberg zählt heute zu den international führenden Einrichtungen in Sachen Film- und Medienausbildung. Das praxisorientierte Lehrkonzept „learning by doing“ macht das Studium in Ludwigsburg zu einer einzigartigen Erfahrung. Bewerbungsvoraussetzung sind in der Regel das Abitur sowie mindestens ein Jahr Praxiserfahrung in der Film- und Medienbranche. Für die Aufnahme in einen Aufbaustudiengang ist ein abgeschlossenes Vorstudium erforderlich.

Vom ersten Semester an erarbeiten die Studierenden in den Studienschwerpunkten Animation, Bildgestaltung/Kamera, Dokumentarfilm, Drehbuch, Fernsehjournalismus, Filmmusik, Filmton/Sounddesign, Interaktive Medien, Montage/Schnitt, Motion Design, Produktion, Szenenbild, Szenischer Film sowie Werbefilm ihre Filme gemeinsam. An der Filmakademie entstehen so jährlich über 250 Filme und transmediale Projekte aller Genres und Formate. Mehr als 300 Gastlehrende und 120 Mitarbeiter*innen unterstützen die ca. 450 Studierenden dabei, im Lauf des Studiums ihre Persönlichkeit und eine Haltung zu entwickeln, ihren eigenen Stil zu finden und Mut zum Risiko zu zeigen.  

Die Filmakademie befindet sich mit ihrem Animationsinstitut, dem Atelier Ludwigsburg-Paris (einem einjährigen Weiterbildungsprogramm für angehende europäische Filmschaffende in den Bereichen Produktion und Verleih) sowie der benachbarten Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg auf einem gemeinsamen Campus. So bietet sie ihren Studierenden die einzigartige Gelegenheit zu einer breiten interdisziplinären und dank weltweiter Partnerprogramme auch internationalen Vernetzung und Qualifikation.

Weitere Informationen unter:

> filmakademie.de
> animationsinstitut.de
> atelier-ludwigsburg-paris.com

News

27.05.2020 

Mind the Gap: Livestream von der Filmuni Babelsberg

Folge 1 am 2. Juni mit Michael Fetter Nathansky, Andrea Hohnen und Christian SchwochowWeiter

26.05.2020 

Dok.fest München @home

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

© 2020 First Steps