Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)

Peter-Welter-Platz 2
50676 Köln 

Tel.: 0221 - 201 89 - 0
Fax: 0221-201 89 - 17
info@khm.de
www.khm.de

Rektorat
: Rektor: Prof. Dr. Kerstin Stutterheim
Prorektoren: Prof. Sophie Maintigneux, Christian Sievers
Kanzlerin: Dr. Sabine Schulz

Studienbüro:
Claudia Warnecke, Christina Hartmann, Juliane Schwibbert
Tel.: 0221 - 201 89 - 119
E-Mail: studoffice@khm.de 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
[Film, Video, Festivals, Distribution]
Ute Dilger 
Tel.: 0221 - 201 89 - 330
E-Mail: ute.dilger@khm.de

Diplomstudium Mediale Künste

Die Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) bietet ein anspruchsvolles Projektstudium an, das Praxen, Theorien und Reflexionen der Fächergruppen exMedia, Film und Fernsehen, Kunst, Kunst- und Medienwissenschaften in einem Diplomstudiengang mit dem Titel „Mediale Künste" verbindet.
Zwischen den Medien oder auch um die Medien herum schafft die KHM ein experimentierfreudiges Klima für eigenständiges, künstlerisches Arbeiten.

Im Zentrum des Diplomstudiums „Mediale Künste" steht die individuelle Entwicklung von künstlerischen Projekten. Diese werden von einer die Lehrgebiete übergreifenden Betreuung durch Professorinnen und Professoren, künstlerisch-wissenschaftliche und technische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt. Die studentische Arbeit findet vorwiegend in den Ateliers, Studios und Laboren der KHM statt, die über eine hochwertige, an der Vielfalt der Lehrgebiete orientierte Ausstattung verfügen.

An der KHM lehrt ein international zusammengesetztes Professoren- und Mitarbeiterteam, das einem transdisziplinären Ansatz folgt. Die kontinuierliche Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Hochschulen, mit kulturellen Institutionen, Festivals, Ausstellungsmachern sowie der Medien- und Filmwirtschaft bereitet den Boden für Netzwerke und Tätigkeiten, in denen die Studierenden nach dem Diplom im weiten Feld zwischen Kunst und Medien arbeiten.

Lehrgebiete im Studiengang „Mediale Künste“:

    •    Animation / 3D-Animation
    •    Bildgestaltung / Kamera / Montage
    •    Dokumentarfilm- und Spielfilmregie
    •    Experimenteller Film / Videokunst
    •    Experimentelle Informatik / Code / Netzkunst
    •    Klangkunst / Sound
    •    Künstlerische Fotografie
    •    Kreatives Produzieren / TV-Formate / Live-Regie
    •    Kunst- und Medienwissenschaften / Queer Studies
    •    Public Art / Installation / Performance
    •    Literarisches Schreiben / Drehbuch / Dramaturgie


Das Diplomstudium „Mediale Künste“ wird als 9-semestriges Studium (grundständig, Diplom 1) oder als 4-semestriges Studium (postgradual, Diplom 2) angeboten. Das Diplom Mediale Künste (Diplom 1 oder Diplom 2) der Kunsthochschule für Medien Köln ist im internationalen Kontext mit einem MFA (Master of Fine Arts) vergleichbar.

Das Promotionsprogramm der KHM bietet die Möglichkeit zur philosophischen Dissertation. Die Verbindung von künstlerischen Fragestellungen und wissenschaftlichen Methoden soll im Promotionsprogramm der KHM zu relevanten neuen Ergebnissen führen. Abgeschlossen wird – in Übereinstimmung mit der Gesetzgebung für die Kunsthochschulen des Landes NRW – mit einem universitätsgleichen, also wissenschaftlichen Dr. phil. im Fachgebiet Kunst- und Medienwissenschaften. 

Studienbeginn
Jährlich zum Wintersemester werden durchschnittlich sechzig Studierende neu aufgenommen.

Bewerbungsfristen
Ende Januar / Anfang Februar. Der genaue Bewerbungsschluss wird im Oktober des Vorjahres durch das Studiensekretariat auf der Website www.khm.de bekannt gegeben. Dort liegen auch Bewerbungsunterlagen bereit.

Zugangsvoraussetzungen
Hochschulreife und künstlerische Eignung
siehe www.khm.de/studium

Gebühren
ca. 320 Euro je Semester für AStA, Studierendenwerk, NRW-Ticket und Versicherung

Jährlicher Infotag / Rundgang
Gute Möglichkeiten, die KHM kennenzulernen, sind jedes Jahr der Rundgang (Mitte Juli) und der Infotag  für potentielle Bewerber/innen (Anfang Dezember). Einen Überblick über die verschiedenen künstlerischen Projekte der Studierenden gibt das Online-Projektarchiv der KHM (www.khm.de/archiv)

News

27.05.2020 

Mind the Gap: Livestream von der Filmuni Babelsberg

Folge 1 am 2. Juni mit Michael Fetter Nathansky, Andrea Hohnen und Christian SchwochowWeiter

26.05.2020 

Dok.fest München @home

Auszeichnung für FIRST STEPS NominierteWeiter

14.05.2020 

Doppelspitze bei FIRST STEPS

Anne Ballschmieter und Jennifer Stahl haben die Leitung übernommenWeiter

© 2020 First Steps