Über FIRST STEPS


Der Deutsche Nachwuchspreis FIRST STEPS wurde 1999 als private Initiative der Filmwirtschaft von den Produzenten Bernd Eichinger und Nico Hofmann ins Leben gerufen. Er wird heute veranstaltet von der Deutschen Filmakademie e.V. mit Unterstützung der vier Gründungspartner UFA FICTIONMercedes-Benz, ProSiebenSat.1 TV Deutschland und Spiegel TV. Allen gemeinsam ist der Wunsch, den Filmnachwuchs sinnvoll und effektiv zu fördern. 2014 tritt der Senator Film Verleih dem Partnerkreis bei und initiiert außerdem eine Verleih-Masterclass als ganzjähroges Förderprogramm für die nominierten Filmemacher.

FIRST STEPS ist mehr als ein Preis: FIRST STEPS ist Programm.

Wir zeichnen nicht nur die besten Abschlussfilme deutscher Filmschulen aus, wir erproben neue Wege im Austausch von Erfahrungen und Informationen und bieten mit der Verleihung des FIRST STEPS Awards dem Nachwuchs die Möglichkeit, Kontakte direkt in die Branche hinein zu knüpfen. Die Preisgelder in einer Gesamthöhe von 92.000 Euro werden von drei unabhängigen Jurys in sieben Kategorien verliehen und geben den Gewinnern die Möglichkeit, nach dem Studium unabhängig an neuen Projekten zu arbeiten. Seit 2004 werden sie dabei unterstützt von arrivierten Mentoren der Deutschen Filmakademie – ein Modell, von dem in vielen Fällen beide Seiten profitieren.

FIRST STEPS Preisträger 2013, Foto: Florian Liedel

Die Verleihung der FIRST STEPS Awards gilt als wichtigster Branchentreff zum Saisonstart und als Seismograf des jungen deutschsprachigen Filmschaffens, dem auch international großes Interesse begegnet. Schon eine Nominierung gilt als Auszeichnung und öffnet Türen. Hier geht die Prominenz aus Kultur und Politik gemeinsam mit den noch unbekannten künftigen Kollegen über den Roten Teppich. Die unabhängigen Jurys haben unter Beweis gestellt, welche Spürnase sie für interessante Talente haben, von denen Impulse auf die Medienlandschaft zu erhoffen sind. So wurden so unterschiedliche Filmemacher wie Florian Gallenberger und Valeska Grisebach, Hans Weingartner und Vanessa Jopp für ihre Abschlussfilme mit einem FIRST STEPS Award ausgezeichnet.

Im Filmkatalog sind diese und zahlreiche weitere "Second Steps" seit 1990 detailliert nachvollziehbar – eine kleine Geschichte des jüngsten deutschen Films mit Informationen zu Filmen und ihren Macher/innen. Diese einzigartige Datenbank wird intensiv von der Film- und Fernsehbranche genutzt, denn wer talentierte Filmemacher und Filmemacherinnen von heute und morgen sucht, wird hier fündig.

Aufführungen und Gespräche im Umfeld der Verleihung, im Rahmen der Berlinale, in Zusammenarbeit mit Kinobetreibern, Goethe-Instituten und anderen Veranstaltern verschaffen zusätzliche Aufmerksamkeit.

FIRST STEPS ermöglicht neue Sichtweisen, stiftet Kontakte und regt an zum kreativen Austausch. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Initiative und möchten uns bei dieser Gelegenheit bei allen bedanken, die FIRST STEPS unterstützen."

Thomas Kufus, Deutsche Filmakademie
Dr. Jens Thiemer, Mercedes-Benz
Jochen Ketschau, ProSiebenSat.1 TV Deutschland
Helge Sasse, Senator Film Verleih
Steffen Haug, Spiegel TV
Nico Hofmann, UFA FICTION

"Sunny" und "Stufe drei" gewinnen beim Filmfest Dresden

22.04.2014 

Am 19. April ging das 26. Dresdener Filmfest zu Ende. Bei der...|weiter|

achtung berlin 2014 - Die Preisträger

22.04.2014 

Auf dem diesjährigen achtung berlin Film Festival wurden gleich drei...|weiter|

achtung berlin 2014 - Die Preisträger

22.04.2014 

Auf dem diesjährigen achtung berlin Film Festival wurden gleich drei...|weiter|

© 2014 First Steps