Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

Second Steps

Über die Preisverleihung hinaus erprobt FIRST STEPS ständig neue Wege im Austausch von Erfahrungen und Informationen.

Junior-Mitgliedschaft in der Deutschen Filmakademie

Seit 2013 bietet die Deutsche Filmakademie den Preisträgern der Kategorien "Abendfüllende Spielfilme", "Mittellange Spielfilme", "Dokumentarfilme", "NO FEAR Award" und "Michael-Ballhaus-Preis" eine dreijährige kostenfreie Junior-Mitgliedschaft an. Damit können sie u.a. an internen und externen Veranstaltungen teilnehmen, sie erhalten Einladungen zum Deutschen Filmpreis und beteiligen sich an der Wahl der Preisträger zum Deutschen Filmpreis. Eine reguläre Mitgliedschaft kann sich anschließen.

Mentorschaften

Voneinander lernen und sich gemeinsam kreativ weiterentwickeln – um diesen lebendigen Prozess unter Filmschaffenden anzustoßen, hat die Deutsche Filmakademie das Projekt MENTORSCHAFT ins Leben gerufen. Seit August 2004 stehen erfahrene Mitglieder der Akademie den jährlichen Gewinnern des Nachwuchspreises FIRST STEPS als Pate zur Seite. Bei ihrer nächsten Filmproduktion werden die Preisträger von einem Mitglied aus einer Sektion ihrer Wahl professionell begleitet, in Sachfragen beraten und künstlerisch intensiv betreut.

Dank dieser Initiative treffen nicht nur mit dem Metier vertraute, erfahrene mit jungen, neugierigen Blicken aufeinander, sondern auch unterschiedliche Kenntnisse oder Herangehensweisen, Filme zu drehen, und nicht zuletzt verschiedene Generationen. Die Mentorschaft ermöglicht neben der praxisnahen Vermittlung von Wissen deshalb immer auch Begegnung oder Freundschaften und gibt allen Beteiligten frische Impulse.

"Die Mentorenschaft durch den FIRST STEPS AWARD war wirklich eine der besten Sachen, die mir in meiner "Filmemacher-Ausbildung" passiert ist! Meine Mentorin hat zwar immer jede Menge um die Ohren, aber wenn sie sich einmal Zeit nimmt, dann lässt sie sich voll und ganz ein, hört interessiert zu und versucht einen zu unterstützen und weiterzubringen und zwar ohne Kungelei und Vitamin B, sondern durch klugen Rat und echtes Engagement. Wenn wir auch nur zwei, drei Mal im Jahr gesprochen haben, so hat mir diese Unterstützung doch viel Sicherheit und Zuversicht gegeben, auf dem mühsamen Weg zum ersten Langfilm. Vielen Dank an Euch, dass ihr diese Möglichkeit geschaffen habt!"
Mark Monheim (FIRST STEPS Award 2008)

Eine Auswahl dieser Partnerschaften: 

Drehbuchautor Bernd Lange und Josephine Frydetzki
Regisseurin Aelrun Goette und Judith Schöll
Produzent  Thomas Kufus und Jakob Preuss
Produzent Helge Albers und Karsten Krause
Drehbuchautor Bernd Lange und Stefan Ludwig
Schauspielerin Senta Berger und Katharina Kress
Regisseur Fred Kelemen und Philipp Döring
Regisseur Marco Kreuzpaintner und Alex Eslam
Drehbuchautor Bernd Lange und Hanna Maria Heidrich
Produzentin Bettina Reitz und Joachim Dollhopf & Evi Goldbrunner
Autorin Laila Stieler und  Johanna Stuttmann
Produzentin Bettina Reitz und Mark Monheim
Regisseur Hendrik Handloegten und Markus Sehr
Regisseur Andreas Dresen und Tom Zenker
Drehbuchautorin Ruth Toma und Sonja Heiss
Produzent Stefan Arndt und Michael Dreher
Produzent Jakob Claussen und Marcus J. Carney
Regisseur Dany Levy und Christine Wiederkehr
Regisseur Thomas Schadt und Tamara Milosevic
Vicco von Bülow
(Loriot)  und Frieder Wittich
Produzentin Roshanak Behesht Nedjad und Ralph Etter

Masterclasses

Im März 2014 veranstaltete FIRST STEPS in Zusammenarbeit mit Senator Film Verleih und der Deutschen Filmakademie erstmals eine Masterclass zum Thema Filmverleih. In zwei intensiven Tagen vermittelten Experten aus allen Bereichen ihr Know-how und entwickelten gemeinsam mit den Teilnehmer/innen konkrete Kampagnen.
Eingeladen wurden junge Filmschaffende, die in den letzten drei Jahren mit ihren Abschlussfilmen bei FIRST STEPS vertreten, nominiert bzw. ausgezeichnet wurden. Unter den 25 Teilnehmer/innen waren Regisseure und Produzenten aus allen Wettbewerbskategorien: Spiel-, Dokumentar- und Werbefilme. 

News

17.02.2017 

"Raving Iran" am Berlinale-Kinotag

SAVE THE DATE 2017Weiter

17.02.2017 

Bayerischer Filmpreis 2016

Maren Ade und Franziska Meletzky ausgezeichnetWeiter

17.02.2017 

Österreichischer Filmpreis 2017

Sigmund Steiner für "Holz Erde Fleisch" ausgezeichnetWeiter

© 2017 First Steps