Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Casi Paraíso

HochschuleFilmkategorie
Hochschule für Bildende Künste HamburgDokumentarfilm
LängeFertigstellungDrehformat(e)
53 Minuten20168mm, HD
Farbe
Farbe und Schwarzweiß
Alles fängt mit einem Rucksack voller altem Filmmaterial an, der auf einer Reise von Deutschland nach Mexiko verloren geht. Die Filme im Rucksack dokumentieren den Alltag und die Reisen einer mexikanischen Mittelschichtsfamilie über drei Generationen.
"Casi Paraíso" ist ein Essayfilm, in dem sich 8-mm-Material, gesammelte Fotos, gefundene Tonbänder und gefilmte Momente zusammenfügen, um die heutige gewalttätige Situation in Mexiko zu umkreisen. Während in Hamburg die Tochter des Filmemachers zur Welt kommt und die fünfte Generation dieses Films bildet, stellt er Nachforschungen über die Vergangenheit an und verfolgt das aktuelle Geschehen in seinem Heimatland.

Stab

Aufführungen und Preise

FICUNAM Mexico City 2016, Mexiko
Visions du Réel DOCM Nyon 2016, Schweiz
FID Marseille 2016, Frankreich

News

05.08.2020 

FIRST STEPS feiert die Filmstars von morgen

Am 14. September ab 19 Uhr im Livestream auf dem Berliner HolzmarktWeiter

27.07.2020 

Filmförderung der Saarland Medien GmbH

Bewerbungsschluss am 4. September Weiter

27.07.2020 

Thomas Strittmatter Preis

Bewerbungsschluss am 18. SeptemberWeiter

© 2020 First Steps