Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Ingmar Bartels

Nordpol Creative Director

Ingmar Bartels hat an der Hochschule für Musik und Theater Hannover am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung studiert. Nach dem Abschluss als Medienwissenschaftler beginnt er bei Nordpol+ und arbeitet für Kunden wie Renault, ASICS, NIVEA und IKEA erst als Texter, später in seiner Funktion als Kreativ-Direktor. 2007 war Ingmar Mitglied der Film-Jury der Clio-Awards und dozierte an der ADC / BSW Kreativ-Schule in Zürich. 2008 folgte die Film-Jury-Teilnahme bei den Cannes Lions 2008.

Getreu dem Qualitätsanspruch einer Boutique Agency, qualitativ zu wachsen und nicht quantitativ, zählt Nordpol+ international zu den führenden Agenturen in der Pro-Kopf-Performance. Seit der Gründung vor elf Jahren hat die Agentur für kreative Arbeiten fast 400 Preise und Auszeichnungen gewonnen, darunter 27 Cannes Löwen inklusive des letzten deutschen Grand Prix im Jahr 2005. Als einzige deutsche Agentur in den Top 10 des aktuellen weltweiten Kreativ-Ranking der Zeitschrift "Creativity" setzt sich Nordpol+ von 2009 an neue Ziele. Dafür wurde die Interpol ins Leben gerufen - als Labor für die Entwicklung authentischer und originaler Inhalte, die nicht durch die Grenzen der Werbung limitiert werden. Nach einer einjährigen Pause bei allen Werbefestivals wird von 2010 das Spektrum bewusst auf Wettbewerbe außerhalb der Werbebranche gelegt.

News

27.07.2020 

Filmförderung der Saarland Medien GmbH

Bewerbungsschluss am 4. September Weiter

27.07.2020 

Thomas Strittmatter Preis

Bewerbungsschluss am 18. SeptemberWeiter

27.07.2020 

"How To Sell Drugs Online (Fast)" auf Netflix

Staffel 2 unter der Regie von Mia Spengler ab sofort verfügbar Weiter

© 2020 First Steps