Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Stefan Sick

Geboren 1981 in Buxtehude. Von 2003 bis 2006 Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton im Medienzentrum der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Anschließend Bildtechniker und Cutter bei SWR und ZDF. Von 2010 bis 2017 Studium der Bildgestaltung/Kamera an der Filmakademie Baden-Württemberg. Ab 2013 Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. 2014 Gaststudent an der Hochschule für Fernsehen und Film München, Unterricht bei Michael Ballhaus. "Closing Time" ist sein Abschlussfilm.

Filmografie

Kamera:
2018 Das innere Leuchten. Regie: Stefan Sick (Dokumentarfilm, 60')
2018 Closing Time. Regie: Nicole Vögele (Dokumentarfilm, 116')
2018 Sophie macht Theater. Regie: Moritz Lenz (Spielfilm, 58')
2017 Myanmarket. Regie: Eva Knopf (Dokumentarfilm, 75')
2016 Der Rest ist Glückssache. Regie: H.Fischer und J.Knopp (Dokumentarfilm, 45')
2016 Transit. Regie: Oliver Kracht (Kurzspielfilm, 9')
2015 Autobahn. Regie: Marc Vogel (Kurzspielfilm, 13')
2014 nebel. Regie: Nicole Vögele (Dokumentarfilm, 60')
2014 Moj Oswiecim. Regie: Nils Otte (Dokumentarfilm, 30')
2013 Frau Loosli. Regie: Nicole Vögele (Dokumentarfilm, 40')
2012 Pod Niebem. Regie: Christopher Stöckle (Kurzdokumentarfilm, 11')
2010 Evviva Futurista. Regie: Christopher Stöckle (Kurzdokumentarfilm, 10')
2008 Der Geburtstag. Regie: Carla Muresan (Kurzspielfilm, 9')
2006 Der Test. Regie: Güclü Yaman (Kurzspielfilm, 14')

Stand: 18.07.2018

News

27.07.2020 

Filmförderung der Saarland Medien GmbH

Bewerbungsschluss am 4. September Weiter

27.07.2020 

Thomas Strittmatter Preis

Bewerbungsschluss am 18. SeptemberWeiter

27.07.2020 

"How To Sell Drugs Online (Fast)" auf Netflix

Staffel 2 unter der Regie von Mia Spengler ab sofort verfügbar Weiter

© 2020 First Steps